Genuss aus der Nachbarschaft

  • Lutz Gehle zu Gast beim Supper-Club. Vergrößern
    Lutz Gehle zu Gast beim Supper-Club.
    Fotoquelle: SWR
  • Susanne Kopp - Feldwirtschaft Bermaringen. Vergrößern
    Susanne Kopp - Feldwirtschaft Bermaringen.
    Fotoquelle: SWR
  • Andreas Schmid aus Tübingen beim Sirupkochen. Vergrößern
    Andreas Schmid aus Tübingen beim Sirupkochen.
    Fotoquelle: SWR
Report, Essen und Trinken
Genuss aus der Nachbarschaft

SWR
Fr., 29.06.
21:00 - 21:45


Wer im Südwesten genießen will, muss nicht lange suchen. Viele Menschen legen immer mehr Wert auf das, was früher selbstverständlich war: Das Essen kam aus der Umgebung. Man kannte die Produzenten, die die Produkte herstellten. Heute wachsen neben Kartoffeln und Kohl auch Knoblauch und Zitronengras beim Bauern oder Gärtner nebenan. So grünt bei Familie Mammel auf der schwäbischen Alb, wo seit Jahren die berühmten Alblinsen wachsen, auf dem Nachbarfeld der Knoblauch. Ein leidenschaftlicher Tüftler aus Tübingen sammelt und pflanzt Kräuter für seine Sirups und Limonaden, die er nach eigenen Rezepten herstellt. Regionale Spezialitäten wie Spargel gibt's im Hofladen. Hier macht ein Hobbykoch den Einkauf für seine Abendgesellschaften. Unbekannte Gäste laden sich über's Internet bei ihm zu Hause an die Tafel ein. Eine junge Stuttgarterin geht nur ein paar Schritte auf den Balkon zur Erdbeerernte. Für sie heißt Genuss: "Do it yourself". Mitten in der Stadt baut sie auf ihrem Balkon Obst und Gemüse an. Ihr Wissen gibt sie an Interessierte weiter. Ein Hobbyjäger deckt den Fleischbedarf von Familie und Freunden mit Wild aus Hohenlohe. Ein Bauer aus Rheinland-Pfalz züchtet eine alte regionale Rinderart für bewussten Fleischgenuss.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Blick auf ein Reisfeld in Japan

Shoyu - Geheimnisse der japanischen Küche

Report | 29.06.2018 | 17:40 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Scharfe Küche

Scharfe Küche

Report | 30.06.2018 | 16:00 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Muckefuck und Bauernplätzchen

Muckefuck und Bauernplätzchen

Report | 30.06.2018 | 16:45 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr