Georgien lesen

Report, Dokumentation
Georgien lesen

3sat
Sa., 29.09.
19:20 - 20:00


Georgien, das Gastland der Frankfurter Buchmesse 2018, ist gerade mal so groß wie Bayern und hat ein paar Einwohner mehr als Berlin - aber das Land ist so vielfältig wie ein ganzer Kontinent. Im Norden der Kaukasus, im Süden eine Wüste, im Westen das Schwarze Meer - Georgiens Kultur und Literatur spiegeln die Wechselfälle einer Geschichte, die alteuropäische Traditionen mit der Welt des Fernen Ostens verbindet. Über Jahrtausende hinweg hat das Land zudem eine Sprache bewahrt, die auf 33 wundersam geschwungenen Buchstaben aufbaut, die aber außer in Georgien nirgendwo verstanden wird. "Wir sind stolz auf diese Sprache", erklärt Aka Morchiladze, einer der berühmtesten Schriftsteller Georgiens. Die Schriftsteller des Landes nutzen sie, um Reisen in die Fantasie zu unternehmen, um die Geschichte Georgiens zu beschreiben, aber auch zu überschreiten. Denn Georgien wurde immer wieder überrollt - nach der frühen Christianisierung folgten der Eroberer Tamerlan und seine Horden. Lange Zeit war das Land von der Sowjetunion besetzt, ein Erbe, mit dem sich die junge Demokratie bis heute herumschlagen muss. Nana Ekvtimishvili, im Ausland eher als Filmregisseurin bekannt, Nino Haratischwili, die ihre georgischen Geschichten auf Deutsch schreibt, Davit Gabunia, Theatermann, Übersetzer und Erzähler - sie alle und viele mehr trotzen mit ihrer Literatur diesen widrigen Umständen und zeigen ihren Lesern ein Land, dessen Grenzen in der Fantasie schier endlos zu sein scheinen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Ein Leben für die Tiere: Tierschützer Günter Garbers im Kreise seiner vierbeinigen Familie.

Hofgeschichten

Report | 19.10.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr (noch 2 Min.)
/500
Lesermeinung
3sat Ermittler kontrollieren Lebensmittel vor dem Versand.

Die Lebensmittel-Mafia

Report | 19.10.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
DMAX Mythbusters - Die Wissensjäger

Mythbusters - Die Wissensjäger - A-Team Special(The A-team Special)

Report | 19.10.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.15/5055
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr

Kritische Töne zum Abschied als "Tatort"-Kommissarin: Sabine Postel dreht derzeit ihren letzten Fall. Der vorletzte mit dem Titel "Blut" ist am Sonntag, 28. Oktober (20.15 Uhr), im Ersten zu sehen.

Bald ist Schluss für Sabine Postel als "Tatort"-Kommissarin. Nach 22 Jahren findet sie überraschend …  Mehr