Gergiev bei den BBC Proms 2016

Gergiev bei den BBC Proms 2016

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2016
Classica
Do., 28.06.
21:01 - 22:58


2016 spielte auch der russische Dirigent Valery Gergiev bei den BBC Proms. Dieses gemeinsame Konzert mit den Münchner Philharmonikern in der Royal Albert Hall bietet ein wundervolles und einmaliges Programm. Es beginnt mit Ravels hypnotischem Meisterwerk "Bolero", das über 15 Minuten lang seine beiden Themen in verschiedenen Instrumenten und Instrumentengruppen stetig wiederholt. Seit seiner Uraufführung 1928 erfreut sich die Komposition eines sensationellen Erfolges und ist bis heute Ravels bekanntestes Werk. Ein einzigartiger Bestandteil des Konzertes ist Galina Ustwolskajas Dritte Sinfonie, komponiert als Erlösungswerk für die Blech- und Holzbläser. Der junge usbekische Pianist Behzod Abduraimov spielt als Solist Rachmaninoffs Drittes Klavierkonzert, bevor das Konzert mit einer Suite aus der Strauss-Oper "Der Rosenkavalier" endet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr