Gernstl in Griechenland

  • Paris Parasicevas fährt jedes Jahr in den Kurort Edipsos auf Euböa, um seinen Landsleuten die Leviten zu lesen. Vergrößern
    Paris Parasicevas fährt jedes Jahr in den Kurort Edipsos auf Euböa, um seinen Landsleuten die Leviten zu lesen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Franz Gernstl und Angela Milonaki beim Feigenessen mit dem Bauern. Vergrößern
    Franz Gernstl und Angela Milonaki beim Feigenessen mit dem Bauern.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Land und Leute
Gernstl in Griechenland

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
BR
Sa., 20.04.
17:00 - 17:15
Auf Euböa: Prediger, Politiker und pfeifende Bauern


Die Reise von Franz X. Gernstl, HP Fischer und Stefan Ravasz beginnt in Antia, am Südzipfel der zweitgrößten Insel Griechenlands Euböa. Das Bergdorf ist so abgelegen, dass die Bewohner ihre eigene Pfeif-Sprache entwickelt haben. In früheren Zeiten warnten sie sich so vor Feinden. Vor der Krise hat es sie nicht bewahrt - auch ihnen sollen finanzielle Zulagen gestrichen werden. Auf der Weiterfahrt lernen das Reporter-Trio und Dolmetscherin Angela einen Feigen-Bauern kennen. Er fragt, ob man sich in Deutschland Lebensjahre kaufen kann, um jünger zu werden. Franz X. Gernstl muss ihn enttäuschen: "Nein, da hilft auch das ganze Geld nichts!" Nächste Station ist Edipsos, ein alter Kurort im Norden der Insel. Im seichten Meerwasser steht Paris Chalkias Paraskevas - und predigt. Einmal im Jahr kommt er aus Mannheim hierher, um seinen Landsleuten die Leviten zu lesen. Vor dem Grand Hotel tagt unter Schatten spendenden Bäumen das "Mikri Vouli", das "Kleine Parlament". Hier liefern sich betagte Kurgäste hitzige Wortgefechte. "Merkel ist super, sie hat ihr Land im Griff", wirft eine Dame ein und liefert den Beweis gleich nach: "In Berlin hat jeder Baum eine Nummer. Wenn ein Baum krank wird, ruft man an, nennt die Nummer und dann kommt jemand, der den Baum kontrolliert. Wir hingegen wissen nicht einmal, wie viele Beamte wir haben!"


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Stand Up Paddling als Belohnung am Abend: Wenn der Trubel an der Wasserski- und Wakeboard-Anlage vorbei ist, beginnen die Stunden mit der Familie auf dem Wasser.

Bayern erleben - Daheim in... Steinberg am See

Natur+Reisen | 20.05.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.7/5027
Lesermeinung
HR Mein Main - Mein Rhein

Mein Main - Mein Rhein

Natur+Reisen | 21.05.2019 | 03:20 - 04:05 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Buster Keaton auf der Schwäbischen Eisenbahn.

Eisenbahn-Romantik - Romantik per Fahrkarte

Natur+Reisen | 21.05.2019 | 14:15 - 14:45 Uhr
3.61/5038
Lesermeinung
News
Sie wagt sich zum dritten Mal vor den Traualtar: Scarlett Johansson hat sich mit ihrem Freund Colin Jost verlobt. Ein Termin für die Hochzeit ist noch nicht bekannt. Die 34-jährige Schauspielerin war bereits mit Ryan Reynolds und Romain Dauriac verheiratet.

Aller guten Dinge sind drei? Schauspielerin Scarlett Johansson und ihr Freund Colin Jost haben sich …  Mehr

In der Serienadaption des Erfolgsromans "Catch-22" ist George Clooney nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Regisseur und Produzent beteiligt. In Deutschland gibt es sechsteilige Mini-Serie ab 26. Mai bei Starzplay (verfügbar via Prime Video Channels) zu sehen.

Seine Rolle als Serienarzt in "Emergency Room" machte George Clooney bekannt. Nun kehrt er für die …  Mehr

Am 10. April verkündete Dirk Nowitzki das Ende seiner Laufbahn als NBA-Profi-Basketballer. Nun erscheint die Dokumentation "41: Nowitzki - eine Legende nimmt Abschied" auf Sky Sport News HD, die die letzten Stunden der Karriere des 40-Jährigen beleuchtet.

Er ist einer der größten deutschen Sportler überhaupt. Im April hat Dirk Nowitzki seine Karriere bee…  Mehr

Beim Eurovision Song Contest 2019 musste Madonna einige Häme einstecken für ihren Auftritt. In den sozialen Medien machten sich Nutzer über ihre schiefen Töne lustig. Doch die Sängerin reagierte gelassen.

Beim Eurovision Song Contest legte Madonna einen alles andere als überzeugenden Auftritt hin. Nun ha…  Mehr

Eine Wasserflasche in King's Landing: Ein erneuter Fehler in der HBO-Serie "Game of Thrones" verärgert die Fans. Nach dem Starbucks-Kaffeebecher vor zwei Wochen werfen sie den Machern nun mangelnde Sorgfalt vor.

Nach dem Kaffeebecher nun eine Wasserflasche. Auch das Finale von "Game of Thrones" kam nicht ohne P…  Mehr