Auf Euböa: Prediger, Politiker und pfeifende Bauern