Apachen-Häuptling Geronimo muss nach einer Revolte mit seinem Stamm aus dem zugeteilten Reservat flüchten. Kopfgeldjäger und befeindete Indianer-Stämme haben es auf die Apachen abgesehen. Aber auch mit der US-Armee bekommt der stolze Geronimo zunehmend Schwierigkeiten. Die Apachen beginnen einen aussichtslos erscheinenden Widerstandskampf... Um die Aufarbeitung der Mythen Amerikas, insbesondere das Schicksal der Indianer, dreht es sich in vielen Western. Nur selten wird dabei Partei ergriffen für die Ureinwohner des Landes. "Geronimo - Das Blut der Apachen" von Walter Hill versucht, die offizielle Geschichtsschreibung zu korrigieren. Der moderne, authentisch inszenierte Western ist hochkarätig besetzt mit Jason Patric, Gene Hackman, Robert Duvall und Matt Damon. (OT: Geronimo: An American Legend)