Gershwin, Rhapsody in Blue

Gershwin, Rhapsody in Blue

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1976
Classica
Di., 18.07.
12:40 - 13:00


George Gershwin (1898-1937): Rhapsody in Blue. New York Philharmonic, Klavier und Leitung: Leonard Bernstein. Diese Aufnahme entstand im Juli 1976 in der Jahrhunderthalle Hoechst. Gershwin war einer der amerikanischen Komponisten, der von Bernstein nicht nur glühend verehrt wurde, sondern neben Mahler, Copland und Blitzstein auch großen Einfluß auf dessen kompositorisches Werk ausübte. Wenn jemand Gershwins lebendigem, schwungvollem Stil perfekt gerecht werden konnte, dann war das zweifellos Leonard Bernstein.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

 

News
Den letzten gemeinsamen Arbeitstag durften Ulrike Frank (links) und Janina Uhse in Venedig genießen.

Fast zehn Jahre spielte Janina Uhse an der Seite von Soap-Mama Ulrike Frank. Für die letzten gemeins…  Mehr

Patricia Schäfer spielt die Hauptrolle der 14. Staffel "Rote Rosen".

Telenovela-Fans können aufatmen: Die ARD verlängert ihre Erfolgsserien "Rote Rosen" und "Sturm der L…  Mehr

Sebastian Fischer wird als Viktor Saalfeld ab Dienstag, 05. September, 15.10 Uhr,  ARD bei der Telenovela "Sturm der Liebe" zu sehen sein.

Noch eine neue Hauptrolle bei "Sturm der Liebe". Sebastian Fischer wird ab September als Viktor Saal…  Mehr

Sexy Kurven gibt es bei Curvy Supermodel in Hülle und Fülle.

Wer hat in der 2. Staffel der Castingshow "Curvy Supermodel" das Zeug fürs Finale? Wir halten Sie au…  Mehr

Eine gewisse Ähnlichkeit besteht: Matt Damon wird im Biopic "RFK" Robert F. Kennedy verkörpern.

Matt Damon hat lange darauf gewartet. Jetzt bekommt der Hollywood-Star die Rolle: Im Biopic "RFK" wi…  Mehr