Geschichte mit Lucie

  • Lucie lŠsst sich auf einer Statue im Schloss Fontainebleau nieder. Vergrößern
    Lucie lŠsst sich auf einer Statue im Schloss Fontainebleau nieder.
    Fotoquelle: ARTE
  • Lucie besucht das Schloss Fontainebleau sŸdlich von Paris. Vergrößern
    Lucie besucht das Schloss Fontainebleau sŸdlich von Paris.
    Fotoquelle: ARTE
  • In ihrer Fantasie sieht Lucie sich bereits als absolute Herrscherin des Kšnigreichs LunŽcie. Vergrößern
    In ihrer Fantasie sieht Lucie sich bereits als absolute Herrscherin des Kšnigreichs LunŽcie.
    Fotoquelle: ARTE
Kinder, Kindersendung
Geschichte mit Lucie

Infos
Synchronfassung, Originalvertonung, Online verfügbar von 23/10 bis 30/10
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2014
arte
Di., 23.10.
06:45 - 07:10
Lucie im Absolutismus


Lucie kommt auf ihrer Reise durch Lyon und wundert sich über die Reiterstatue auf dem Place Bellecour. Es ist Ludwig XIV. Mithilfe der Schüler einer Grundschule lernt sie mehr über den König und dessen engere Gefolgschaft und stellt weitere Nachforschungen zu den europäischen Königshäusern an, darunter auch die berühmten Habsburger. In ihrer Fantasie sieht sie sich bereits als absolute Herrscherin des Königreichs Lunécie! Um die Kinder von ihrer königlichen Macht zu überzeugen, lädt sie sie in das Schloss von Fontainebleau ein, wo alle Wappen der großen französischen Könige seit Franz I. zu sehen sind. Ein willkommener Anlass, um sich mit dem höfischen Leben vertraut zu machen - mit den Festen, den Tänzen, aber auch mit dem Vorläufer des Tennis, dem Jeu de Paume. Während sie sich mit ihrer Journalistenfreundin, die für ein Geschichtsmagazin für Kinder schreibt, ein Match liefert, erfährt Lucie, wie die absoluten Monarchien vor allem von den Philosophen der Aufklärung infrage gestellt wurden und in Frankreich schließlich die Revolution von 1789 ausbrach.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Mathias zeigt Johannes wie man die perfekten Drinks für eine Halloween Party zubereitet.

Tigerenten Club - Halloween Party im "Tigerenten Club"

Kinder | 21.10.2018 | 07:05 - 08:05 Uhr
3.18/5033
Lesermeinung
arte Am liebsten mag der zwölfjährige Loden das Fußballspielen in den Pausen. Er ist großer Fan von Didier Drogba und dem FC Chelsea.

Schau in meine Welt! - Loden - Der kleine Mönch

Kinder | 21.10.2018 | 08:30 - 08:55 Uhr
4.36/5011
Lesermeinung
arte Lucie begibt sich nach Italien auf die Spur da Vincis und besucht dessen EntwŸrfe in der Mostra di Leonardo da Vinci in Rom.

Geschichte mit Lucie - Lucie in der Renaissance

Kinder | 22.10.2018 | 06:45 - 07:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr