Geständnisse

Spielfilm, Komödie
Geständnisse

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
Confessions of a Dangerous Mind
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2002
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 24. April 2003
DVD-Start
Do., 12. Februar 2004
Sky Cinema Hits
Sa., 08.12.
14:45 - 16:40


Schräge Komödie mit Köpfchen und Starpower nach einer wahren Begebenheit. George Clooney macht auf dem Regiestuhl eine ebenso gute Figur wie als zwielichtiger CIA-Agent. - Chuck Barris ist ein erfolgreicher TV-Entertainer. Allerdings nur am Tag. Des Nachts mordet er für die CIA. Bis sein Leben aus den Fugen gerät und er eine folgenschwere Entscheidung treffen muss.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Geständnisse - Confessions of a Dangerous Mind" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Geständnisse - Confessions of a Dangerous Mind"

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die "Lady" Johnno (David Birkin) muss sich von dem eitlen Nazi-General Landssdorf (Udo Kier) einen Vortrag halten lassen.

Die Männer Ihrer Majestät

Spielfilm | 07.12.2018 | 22:25 - 23:55 Uhr
Prisma-Redaktion
1.25/504
Lesermeinung
BR Jörg Klein (Francis Fulton-Smith, links) ist fassungslos über den unverhofften "Kindersegen". Zum Glück bieten sich Michael (Michael von Au, 3. von rechts) und seine Freundin Lena (Sonsee Neu, 2. von rechts) als Pflegeeltern für Tini (Ginger Wensky, 3. von links), Laura (Nina Szeterlak, rechts) und den kleinen Jesus (Toni Henschelmann) an.

Die Kinder meiner Braut

Spielfilm | 08.12.2018 | 10:30 - 12:00 Uhr
2.8/505
Lesermeinung
HR Eine schrecklich nette Familie: Hilde (Ruth Maria Kubitschek) begrüßt ihre Töchter Susanne (Susanna Simon, 4.v.li.), Regina (Marita Marschall, 3.v.re.) und Anja (Tina Ruland, 2.v.re.), sowie deren LebenspartnerInnen Karin (Gesine Cukrowski, re.), Frank (Oliver Bootz, 2.v.li.) und Robert (Roman Knizka).

Die Hochzeit meiner Töchter

Spielfilm | 08.12.2018 | 21:40 - 23:10 Uhr
2.56/509
Lesermeinung
News
Bestätigt wurde es vom Studio noch nicht, aber offenbar vom Filmteam vor Ort: Tilda Swinton steht für Wes Andersons neuen Film vor der Kamera.

Das neue Projekt von Star-Regisseur Wes Anderson ist ein Musical. Tilda Swinton wird wieder mit von …  Mehr

"Alles was kommt" ist das Porträt einer Philosophielehrerin (Isabelle Huppert), die an der Schwelle zum Alter gezwungen wird, ihr Leben noch einmal neu zu ordnen.

Die wunderbare Isabelle Huppert gerät in dem meisterlichen Porträt "Alles was kommt" unvermittelt in…  Mehr

Ein Stück deutsches TV-Kulturgut geht zu Ende. Fans der "Lindenstraße" wollen das allerdings nicht akzeptieren.

2020 wird die ARD-Serie "Lindenstraße" eingestellt. Fans der ersten deutschen Soap wollen das verhin…  Mehr

Dieter Kranzbühler (Jörg Pose, links) sagt aus, er habe in Notwehr einen Einbrecher erschossen. Kommissar Falke (Wotan Wilke Möhring) zweifelt die Schilderungen an.

Rumänische Einbrecherbanden marodieren durch Hamburger Einfamilienhäuser, die Anwohner organisieren …  Mehr

Gwendolin Weisser und Patrick Allgaier erleben das größte Abenteuer ihres Lebens.

2017 avancierte "WEIT" zum unerwarteten Publikumshit und erhielt den Sonderpreis "Kinophänomen des J…  Mehr