Geständnisse - Confessions of a Dangerous Mind
Spielfilm, Kriminalfilm • 14.10.2021 • 20:15 - 22:15
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Confessions of a Dangerous Mind
Produktionsland
USA, D, CDN
Produktionsdatum
2002
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 24. April 2003
DVD-Start
Do., 12. Februar 2004
Spielfilm, Kriminalfilm

Geständnisse - Confessions of a Dangerous Mind

Chuck Barris (Sam Rockwell) wartet auf den großen Wurf. Der junge New Yorker will Ende der 1950er-Jahre unbedingt TV-Showmaster werden. Aber noch muss er sich mit dem Schreiben von Songtexten vertrösten. Dann trifft Chuck die quirlige Penny (Drew Barrymore). In ihr findet er nicht nur eine langjährige Freundin und Partnerin, Penny unterstützt ihn auch bei seiner Karriere als Showmaster. Das Fernseh-Network ABC akzeptiert Chucks Idee einer Show mit dem Namen The Dating Game ("Herzblatt"). Der Durchbruch scheint geschafft. Als Chuck Mitte der 1960er den mysteriösen CIA-Agenten Jim Byrd (George Clooney) kennenlernt, nimmt sein Leben eine neue Wendung. Denn von nun an arbeitet Chuck als Auftragsmörder und tötet für die CIA nach und nach 33 Menschen. Unterstützt wird er dabei von der abgebrühten Killerin Patricia Watson (Julia Roberts), mit der Chuck auch eine turbulente Affäre eingeht. Die zunehmende Fernseh-Berühmtheit nutzt der Moderator und Showmaster, um so getarnt die Aufträge Byrds zu erfüllen. Doch dann wird den CIA-Mitarbeitern die Jagd nach einem Doppelagenten zum Verhängnis. Schauspieler, Drehbuchautor, Filmproduzent und Filmregisseur - Superstar George Clooney ("Syriana", "Argo") gehört zu den erfolgreichsten Persönlichkeiten Hollywoods. Schon sein unkonventionelles Regiedebüt "Geständnisse - Confessions of a Dangerous Mind" bekam mehrere Auszeichnungen. Das Drehbuch basiert auf den (angeblich) wahren Erlebnissen der exzentrischen US-TV-Legende Chuck Barris, und wurde verfasst von Charlie Kaufmann (Oscargewinner für "Vergiss mein nicht!"). Erstklassig die Besetzung, mit Sam Rockwell (Chuck Barris), Drew Barrymore (Penny Pacino), Julia Roberts (Killerin Patricia Watson) und George Clooney als CIA-Agent Jim Byrd. Matt Damon und Brad Pitt haben Kurz-Auftritte.

Der Trailer zu "Geständnisse - Confessions of a Dangerous Mind"

top stars
Das beste aus dem magazin
Schauspieler Matthias Koeberlin.
HALLO!

Matthias Koeberlin – der stille Star

Matthias Koeberlin ist einer dieser Schauspieler, die jeder schon mal gesehen hat, dem aber Starruhm und Einschaltquoten so wenig bedeuten, dass er das Scheinwerferlicht abseits der Drehorte meidet. prisma stand er dennoch Rede und Antwort.
Das Salzburger Land ist das perfekte Reiseziel für Skiurlauber.
Reise

Schnee-Spaß für alle

Endlich wieder mit den Skiern den Berg herunterflitzen, gemütlich langlaufen oder eine Wanderung durch winterliche Landschaften unternehmen? prisma gibt Tipps für den Winterurlaub.
Nächste Ausfahrt

Meiningen-Nord: Viba Nougat-Welt Schmalkalden

Auf der A 71 von Sangerhausen nach Schweinfurt steht nahe der Anschlussstelle 21 das Hinweisschild "Viba Nougat-Welt Schmalkalden". Wer die Autobahn in Meiningen-Nord verlässt und der B 19 folgt, gelangt zu einem wahren Paradies für Naschkatzen.
Prof. Dr. med. Christian Taube ist Direktor der Klinik für Pneumologie an der Universitätsmedizin Essen – Ruhrlandklinik.
Gesundheit

Asthma: Antikörper-Therapie auf dem Vormarsch

Rund sieben Prozent der Erwachsenen in Deutschland leiden unter Asthma, etwa ein Zehntel von ihnen so schwer, dass sie hochdosierte Cortison-Tabletten einnehmen und mit Cortison inhalieren. Patienten mit einer schweren Form der Erkrankung können von der Gabe von Antikörpern profitieren.
Das Ferienhotel Stockhausen bei Schmallenberg.
Gewinnspiele

Mit prisma nach Schmallenberg

Fernab von Stress und Lärm liegt das familiär geführte Ferienhotel Stockhausen am Ortsrand von Sellinghausen bei Schmallenberg. Gediegener Komfort, behagliche Zimmer, Kinderfreundlichkeit und ein großes Sport- und Freizeitangebot machen das Haus zu einem beliebten Treffpunkt im Sauerland.
Silly-Keyboarder Ritchie Barton.
HALLO!

"Die Fans wollten die alten Songs mit AnNa und Julia am Mikro"

Silly sind wieder da! Nach der Erfolgstour "10 Alben, 10 Städte, 10 Shows" im Jahr 2019 hat die Kultband aus dem Osten nach zweijähriger Pause nun das Album "Instandbesetzt" mit AnNa R. (Rosenstolz) und Julia Neigel aufgenommen. Ab Ende Oktober geht es mit den prominenten Sängerinnen auf Tour. prisma hat sich mit Band-Legende und Keyboarder Ritchie Barton unterhalten.