Geständnisse

Spielfilm, Komödie
Geständnisse

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
Confessions of a Dangerous Mind
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2002
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 24. April 2003
DVD-Start
Do., 12. Februar 2004
Sky Emotion
Do., 25.01.
18:20 - 20:15


Chuck Barris ist ein erfolgreicher TV-Entertainer. Allerdings nur am Tag. Des Nachts mordet er für die CIA. Bis sein Leben aus den Fugen gerät und er eine folgenschwere Entscheidung treffen muss. - Schräge Komödie mit Köpfchen und Starpower nach einer wahren Begebenheit. George Clooney macht auf dem Regiestuhl eine ebenso gute Figur wie als zwielichtiger CIA-Agent.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Geständnisse - Confessions of a Dangerous Mind" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Ronny (Hank Harris) hat eine Zeitmaschine gebaut und startet umgehend einen Selbstversuch.

Extreme Movie

Spielfilm | 25.01.2018 | 01:55 - 03:05 Uhr
Prisma-Redaktion
1/501
Lesermeinung
RTL II Was planen Jimmy Tudelski (Bruce Willis, li.), 'Oz' Oseransky (Matthew L. Perry) und Jill (Amanda Peet)..?

Keine halben Sachen

Spielfilm | 27.01.2018 | 02:55 - 04:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.5/506
Lesermeinung
RTL II Jimmys alter Erzfeind, der Gangsterboss Lazlo Gogolak (Kevin Pollak), wurde aus dem Gefängnis entlassen und sinnt nun auf Rache..

Keine halben Sachen 2 - Jetzt erst recht!

Spielfilm | 27.01.2018 | 04:30 - 06:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.67/503
Lesermeinung
News
In Florida ist Michael Wendler auf der Suche nach einer neuen Bleibe für sich und seine Familie. Noch leben sie übergangsweise in einer angemieteten Villa.

Schlagersänger Michael Wendler ist mit seiner Frau und Tochter nach Florida gezogen, um zur Ruhe zu …  Mehr

James Gunn: Regisseur ("Guardians of the Galaxy") und Trump-Gegner.

James Gunn, Regisseur von "Guardians of the Galaxy", zweifelt das Ergebnis der ersten ärztlichen Unt…  Mehr

"Brüder" zeigte, wie der Deutsche Jan (Edin Hasanovic) zum Islam konvertierte. Die Story stammt von Kristin Derfler, die mit ihrem Facebook-Post eine heftige Debatte begründete.

Der Deutsche Fernsehpreis sorgt im Vorfeld der Verleihung weiterhin für Unmut – vor allem bei den Au…  Mehr

"Babylon Berlin" erreichte Millionen von Zuschauern. Nun wurde die ARD/Sky-Produktion für den Grimme-Preis nominiert.

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den 54. Grimme-Preis bekanntgegeben. Der Trend zu gute…  Mehr

Comeback für Barbara Eligmann: Die 54-Jährige moderiert ab 24. Februar die Crime-Show "Abgründe - Unfassbare Verbrechen".

Barbara Eligmann feiTV-Comeback für die einstige "Explosiv"-Moderatorin : Die beliebte 54-Jährige pr…  Mehr