Gestüt Hochstetten

Laszlo Turin (Stipe Erzeg) ist überrascht als Max (Christoph Luser) seine Schwester Silvia (Patricia Aulitzky) vorstellt. Vergrößern
Laszlo Turin (Stipe Erzeg) ist überrascht als Max (Christoph Luser) seine Schwester Silvia (Patricia Aulitzky) vorstellt.
Fotoquelle: HR/Degeto/ServusTV/SAM Film/Martin Lusser
Serie, Drama
Gestüt Hochstetten

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2017
HR
Fr., 04.01.
03:30 - 05:05
Das Vermächtnis


Alexandra Winkler weiß jetzt, warum ausgerechnet sie - eine Vollwaise, die noch vor Kurzem in einer Wiener Brotfabrik gearbeitet hat und nicht einmal wusste, Tochter eines Gutsherrn zu sein - das stolze Trakehnergestüt Hochstetten geerbt hat. Die junge Frau soll den riskanten Plan ihres Halbbruders Maximilian, ein millionenschweres Reitturnier nach Hochstetten zu holen, verhindern und ein besonderes Vermächtnis umsetzen. Im Haus ihrer Mutter findet sie ein Buchmanuskript, das für das Reiten eine Revolution bedeuten würde. Um dieses Vermächtnis umzusetzen, versucht Alexandra, ihre Halbgeschwister Silvia und Leander dafür zu gewinnen, mit ihr das Trakehnergestüt zum Ausgangspunkt für einen neuen Reitstil zu machen. Tatsächlich schafft sie es, Leander auf ihre Seite zu ziehen: Er will beim Derby mit dem Halbblut Dezember gegen seinen übermächtigen Bruder antreten, um zu zeigen, dass die pferdefreundliche Art zu reiten überlegen ist. Maximilian dagegen möchte diese Bühne nutzen, um die hochkarätige Kommission des Sportmanagers Laszlo Turin davon zu überzeugen, den begehrten Royal-Grand-Prix nach Hochstetten zu bringen. Dass seine Geliebte Margarethe eigene Plänen haben könnte, trifft ihn völlig unvorbereitet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Hans-Martin Djupvik (Eldar Skar) ist der Sicherheitsbeamte des Premierministers.

Occupied - Die Besatzung - April

Serie | 01.01.2019 | 05:00 - 05:50 Uhr
2.75/508
Lesermeinung
ZDF Die Ermittler Brettschneider (Marc Hosemann, l.) und Köhler (Juergen Maurer, 2.v.r.) sowie Staatsanwalt Grünberg (Wotan Wilke Möhring, 3.v.r.) untersuchen mit Profilerin Nadja Simon (Friederike Becht, 2.v. l.) den Tatort und das Opfer.

TV-Tipps Parfum - Ambra

Serie | 05.01.2019 | 21:45 - 22:35 Uhr
3.69/5032
Lesermeinung
SWR Krieg der Träume - 1918-1939

Krieg der Träume - Crash

Serie | 08.01.2019 | 07:00 - 07:30 Uhr
2.86/507
Lesermeinung
News
Biathletin Laura Dahlmeier gewann bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang zwei Goldmedaillen. Bereits 2017 war sie Sportlerin des Jahres.

Räumen die Olympia-Helden bei der Wahl zum Sportler des Jahres ab? Oder bekommt die so schwer verung…  Mehr

Ein tolles Duo: Jeanne Goursaud (links) und Zoe Moore tragen den Film mit Leichtigkeit.

Mit einer neuen Reihe verlagert das ZDF altbekannte Märchen in die Gegenwart. Die mit Popmusik gewür…  Mehr

Im Großraum Tokio leben so viele Menschen wie in ganz Kanada, obwohl die Fläche nicht mal halb so groß wie Brandenburg ist. Dirk Steffens bleibt in diesem Großstadtdschungel nahezu unbemerkt.

Die ZDF-Reihe "Terra X" strahlt drei neue Folgen von "Faszination Erde" aus. Seine erste Reise bring…  Mehr

Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr