Gesundheit!

  • Das Moderatorenteam: Fero Andersen und Veronika Keller. Vergrößern
    Das Moderatorenteam: Fero Andersen und Veronika Keller.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Gesundheit! Vergrößern
    Gesundheit!
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Gesundheit, Magazin
Gesundheit!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
BR
Di., 13.08.
19:00 - 19:30


Die Homöopathie ist die beliebteste alternative Heilmethode in Deutschland. Vor über 200 Jahren von Samuel Hahnemann in Mitteldeutschland erfunden, hat sie in den 70er-Jahren ihren Siegeszug angetreten. Millionen von Menschen schwören auf die homöopathischen Kügelchen namens Globuli. Fast jeder Zweite hat sie bereits ausprobiert, und die Umsätze mit Homöopathika steigen seit Jahren steil an. Rund 620 Millionen Euro wurden vergangenes Jahr in deutschen Apotheken mit homöopathischen Mitteln verdient. Mittlerweile bezahlen 80 Prozent aller Krankenkassen homöopathische Leistungen, rund 7.500 Ärzte absolvierten eine Weiterbildung für Homöopathie. So wie Monika Kölsch, die in Leipzig eine Privatpraxis für Homöopathie und Humanmedizin betreibt. "Die Homöopathie wirkt sanft, sicher und nachhaltig. Das sind drei Punkte, die einfach evident sind. Und, was mich an der Schulmedizin vor allem stört, ist die fehlende Nachhaltigkeit. Die kommt mir zu kurz", so die Ärztin. Doch so populär die Homöopathie bei vielen Menschen ist, so viele Kritiker, die ihre Wirksamkeit anzweifeln, gibt es auch. Viele Ärzte und Gesundheitsexperten fordern deshalb, dass die Homöopathie ihren rechtlichen Sonderstatus verliert. "Wir versuchen zu erreichen, dass die Homöopathie aus der Medizin und den verschiedenen Bereichen verschwindet. Das bedeutet zum einen, dass sie von Krankenkassen nicht mehr erstattet wird und dass sie nicht mehr der Apothekenpflicht unterliegt. Überraschenderweise stoßen wir da bei der Politik auf relativ offene Ohren", so die Ärztin und Autorin Dr. Natalie Grams, die über mehrere Jahre eine eigene homöopathische Praxis hatte. Inzwischen ist sie eine der bekanntesten Kritikerinnen dieser alternativen Medizinform. Hat wirklich recht, wer heilt? Welche Krankheiten kann man mit Homöopathie tatsächlich behandeln, und wie wirksam ist die Homöopathie nach wissenschaftlichen Erkenntnissen? Wer darf eigentlich in Deutschland homöopathisch behandeln, und inwieweit ist die Homöopathie, wie Kritiker sagen, ein Sammelbecken für Scharlatane? Warum ist die Homöopathie so populär, und was kann eventuell die sogenannte Schulmedizin von ihr lernen? Diesen und weiteren Fragen geht der Oliver Matthes in seinem Film nach.

Thema:

Homöopathie - Wer heilt hat Recht?



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR "Visite" Logo

Visite

Gesundheit | 23.08.2019 | 06:20 - 07:20 Uhr
3.06/50203
Lesermeinung
SWR Logo

rundum gesund - Rücken

Gesundheit | 25.08.2019 | 10:45 - 11:30 Uhr
4.36/5011
Lesermeinung
MDR Hauptsache gesund
Logo

Hauptsache gesund

Gesundheit | 29.08.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.27/5033
Lesermeinung
News
Jana Ina Zarrella moderiert "Love Island".

Keine Pause für die Fans von Datingshows. Nach dem Ende der aktuellen "Bachelorette"-Staffel geht es…  Mehr

Welche Bedrohung lauert auf "I-Land"? Kate Bosworth (links) und Natalie Martinez übernehmen zwei der Hauptrollen

Eine Gruppe Menschen, die auf einer einsamen Insel miteinander klarkommen müssen: Was nach einer wei…  Mehr

Aus und vorbei: Miley Cyrus und Liam Hemsworth lassen sich scheiden.

Nach der Trennung hatten sich die Fans noch Hoffnungen gemacht – doch nun scheint es zwischen Liam H…  Mehr

Das Drama "Systemsprenger" soll für Deutschland den Oscar holen.

"Systemsprenger" wurde offiziell von Deutschland ins Rennen um den Auslandsoscar geschickt. Doch wor…  Mehr

Eigentlich soll man ja nicht zu Unbekannten ins Auto steigen: Paar-Berater Eric Hegmann hält das trotzdem für eine gute Idee.

Schon länger kursierten in der Branche Gerüchte, dass SAT.1 wieder ins Dating-Geschäft einsteigt: Nu…  Mehr