Gewaltfrieden

TV-Film, TV-Dokudrama
Gewaltfrieden

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
Phoenix
Fr., 18.01.
05:30 - 07:00
Folge 2, Die Legende vom Dolchstoß und der Vertrag von Versailles


Beginn des Jahres 1919: Der Kaiser ist gestürzt, die Alliierten drohen einzumarschieren, die Lage scheint aussichtslos. Doch die Streitfrage bleibt bestehen: Soll der Friedensvertrag der Siegermächte angenommen werden? Als am 28. Juni 1919 die deutsche Delegation im Spiegelsaal von Versailles den Vertrag unterzeichnet, ist das Narrativ vom "Schand- und Diktatfrieden" geboren und die Legende vom Dolchstoß zementiert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Bis zum Ende der Welt

Bis zum Ende der Welt

TV-Film | 19.01.2019 | 08:15 - 09:45 Uhr (noch 68 Min.)
3.95/5021
Lesermeinung
BR Veronika (Ulrike C. Tscharre, rechts), Janina (Janina Fautz, Mitte) und Leonie (Lara Sophie Rottmann) sind mit ihrem neuen Leben nicht sehr glücklich.

Weniger ist mehr

TV-Film | 19.01.2019 | 10:30 - 12:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.6/505
Lesermeinung
HR Anne Frank (Mala Emde).

Meine Tochter Anne Frank

TV-Film | 26.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.36/5022
Lesermeinung
News
Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr

Was für ein Bild: Geteert und gefedert aber glücklich springt Gisele Oppermann Thorsten Legat in die Arme.

Als selbst ernannter Motivations-Guru ist Bastian Yotta im "Dschungelcamp" bei Gisele Oppermann an s…  Mehr

Die 28-jährige Jane aus Idaho leidet unter einer dissoziativen Identitätsstörung (DIS). Eine sechsteilige Doku begleitet sie und ihre insgesamt neun unterschiedlichen Persönlichkeiten bei der Suche den Ursachen für ihre Krankheit.

Die sechsteilige A&E-Dokumentation "Wir sind Jane" begleitet eine 28-jährige Amerikanerin, die unter…  Mehr

Bill Murray und Sofia Coppola arbeiteten bereits 2003 für "Lost in Translation" zusammen. Nun machen sie erneut gemeinsame Sache.

Für den neuen Streamingdienst von Apple schließen sich Regisseurin Sofia Coppola und Schauspieler Bi…  Mehr