Ajay ist kein Mann für gut Kirschenessen. In Rückblicken erfahren wir von seiner brutalen Vergangenheit. Um seinen Bruder Rai zu rächen, stellt er dessen Mörder Balwant. Hernach stellt er sich dem aufrichtigen Cop Joe freiwillig, und wandert in den Knast. Wegen guter Führung wird er bald entlassen, und verdingt sich von da an als freischaffender Reporter für verschiedene Zeitungen sowie als Detektiv, der hier und da mit der Polizei zusammenarbeitet. Besonders bei Fällen, in denen die Verdächtigen zur reichen und berühmten Elite Indiens gehören, wird er um Hilfe gebeten. Als das Verbrechen jedoch Überhand nimmt und Ajays eigene Tochter gemeinsam mit der Tochter seines Erzfeindes Bansal in Gefahr gerät, hat er genug: Der alte Ajay, der auch mal richtig zuhauen kann, kommt wieder zum Vorschein.