Ghost - Nachricht von Sam

Spielfilm, Drama
Ghost - Nachricht von Sam

Infos
Originaltitel
Ghost
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1990
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 12. Juli 1990
DVD-Start
Do., 08. März 2007
SF2
Di., 18.12.
22:45 - 00:50


Der Wallstreet-Banker Sam Wheat und die Künstlerin Molly Jensen sind ein glückliches Paar. Eben haben sie in New York eine neue Loft-Wohnung bezogen. Bei den Renovierungsarbeiten hilft ihnen Carl Brunner , der als Angestellter in Sams Abteilung arbeitet. Sam und Mollys Glück ist von kurzer Dauer. Nach einem abendlichen Theaterbesuch wird Sam auf offener Strasse von einem Räuber angegriffen. Sam wehrt sich, da fällt ein Schuss. Als Sam die Augen wieder öffnet, sieht er Molly vor einem leblosen Körper knien. In dem Toten erkennt er sich selbst. Er kann aber immer noch fühlen, denken und sehen, und es wird ihm bewusst, dass er ein Geist ist. Unsichtbar für die Welt hält Sam sich weiterhin in Mollys Nähe auf. Sein Bedürfnis, sich ihr mitzuteilen, ist enorm: Er möchte ihr gestehen, wie sehr er sie geliebt hat. Zu Lebzeiten brachte er nämlich keine Liebeserklärung über seine Lippen. Bald aber hat er einen viel wichtigeren Grund, mit Molly zu kommunizieren: Sam hat seinen Mörder und dessen Hintermann identifiziert und weiss, dass sie auch Molly im Visier haben. Er muss mitansehen, wie der Killer versucht, in Mollys Wohnung einzudringen. Verzweifelt sucht Sam nach einer Möglichkeit, Molly zu warnen. Durch Zufall wird Sam Zeuge einer Séance bei der Hellseherin Oda Mae . Oda Mae ist - das weiss sie selbst am besten - kein Medium, sondern eine Schwindlerin, die ihre Klienten mit geschicktem Brimborium zu täuschen versteht. Umso erstaunter ist sie, als plötzlich ein echter Geist mit ihr Kontakt aufnimmt. Sie ist die Einzige, die in der Lage ist, Sam zu hören, auch wenn sie zunächst angstvoll versucht, das zu leugnen. Aber Sam lässt ihr keine Ruhe. Jerry Zucker hat sich als Teil des Produzententrios Zucker/Abrahams/Zucker und mit Filmen wie «Die nackte Kanone» oder «Hot Shots» zum eigentlichen Spezialisten für derben Klamauk entwickelt. In «Ghost», seiner ersten im Alleingang realisierten Arbeit, schlug er allerdings sanftere Töne an - mit Erfolg, denn die übersinnliche Romanze mit Krimitouch wurde zu einem der populärsten Filme des Jahres 1990 und ist bis heute ein Evergreen für Liebhaber des Genres geblieben. Der Film wurde für fünf Oscars nominiert und erhielt deren zwei. Einer ging an das Drehbuch von Bruce Joel Rubin, der unter anderem auch das Buch für «Deep Impact» verfasste. Den anderen erhielt Whoopi Goldberg als Beste Nebendarstellerin.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ghost - Nachricht von Sam" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Titanic

Titanic

Spielfilm | 22.12.2018 | 20:15 - 00:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.49/5061
Lesermeinung
3sat Anders als sein Bruder Norman ist Paul (Brad Pit) in dem kleinen Städtchen Missoula, Montana bestens integriert, wäre da nicht seine Spiel- und Alkoholsucht.

Aus der Mitte entspringt ein Fluss

Spielfilm | 22.12.2018 | 22:05 - 00:05 Uhr
3.85/5013
Lesermeinung
KabelEins Die Kadetten von Bunker Hill

Die Kadetten von Bunker Hill

Spielfilm | 24.12.2018 | 03:25 - 05:35 Uhr
Prisma-Redaktion
4/502
Lesermeinung
News
Die ARD-Doku "Geheimnisvolles Mittelmeer: Von Pottwalen und Wüstenfüchsen" erzählt von faszinierenden Lebenswelten im Mittelmeer und an dessen Küsten. Wüstenfüchse etwa müssen mit den kargen Lebensverhältnissen afrikanischer Wüsten herumschlagen.

Dass das Mittelmeer weit mehr als eine Touristenregion ist, zeigt eine neue Folge von "Erlebnis Erde…  Mehr

Das US-Unternehmen hatte zuletzt öfter mit Gerüchten über Produktionsprobleme zu kämpfen, die sich auch auf den Börsenkurs auswirkten.

Elon Musk möchte mit Tesla die Welt radikal verändern. Die spannende Doku "Die Story im Ersten: Tesl…  Mehr

Rosi Mittermeier und Christian Neureuther beim Bergwandern - eine ordentliche Brotzeit gehört dazu.

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther sind trotz ihrer Erfolge und regelmäßiger TV-Auftritte bod…  Mehr

Nico (Josefine Preuß) beim Notar: Sie erbt das Haus ihrer Tante im Harz.

Nico (Josefine Preuß) kehrt an den Ort zurück, an dem in ihrer Kindeheit ihre beste Freundin ums Leb…  Mehr

Die wintersportlich versierten Birkebeiner riskierten für die Rettung des jungen Håkon Håkonsson ihr Leben. Noch heute finden in Norwegen nach den damaligen Helden benannte Langstrecken-Rennen statt, etwa der "Birkebeinerløypet" oder das "Birkebeinerrennet".

Um den Thronfolger, Baby Håkon, zu beschützen, versuchen die Birkebeiner, ihn in Sicherheit zu bring…  Mehr