Giftmördern auf der Spur - Siegeszug der Gerichtsmedizin

  • Die Prohibition sorgt für eine Flut schwarzgebrannten hochgiftigen Alkohols. Vergrößern
    Die Prohibition sorgt für eine Flut schwarzgebrannten hochgiftigen Alkohols.
    Fotoquelle: ZDF/Library of Congress
  • Norris und Gettler auf den Spuren der Giftmörder. Vergrößern
    Norris und Gettler auf den Spuren der Giftmörder.
    Fotoquelle: ZDF/Library of Congress
  • Die Wissenschaft auf den Spuren der Giftmörder. Vergrößern
    Die Wissenschaft auf den Spuren der Giftmörder.
    Fotoquelle: ZDF/WGBH
Report, Dokumentation
Giftmördern auf der Spur - Siegeszug der Gerichtsmedizin

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2014
ZDFinfo
Sa., 16.06.
00:00 - 01:30


New York zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Die Forensik ist noch nicht weit fortgeschritten, ein Giftmord bleibt meist unentdeckt. Doch das sollte sich ab jetzt ändern. Chef-Pathologe Charles Norris und sein toxikologischer Spezialist Alexander Gettler entwickeln Methoden, den Giftmördern auf die Spur zu kommen. Der Film zeigt eindrucksvoll, wie sie sich durch das Rechtssystem gekämpft haben. Mit ihrem Wissensdurst und ihrer zielstrebigen Forschung werden sie zu den Begründern der amerikanischen Forensik. Dabei stoßen sie auf erbitterten Widerstand. Norris und Gettler kämpfen gemeinsam gegen die Prohibition, der unzählige Menschen durch schwarzgebrannten Schnaps zum Opfer fallen, Großkonzerne, die ihre Arbeiter ungeschützt giftigen Substanzen aussetzen, und raffinierte Giftmörder, die mit allen Tricks versuchen, störende Zeitgenossen verschwinden zu lassen. Die Dokumentation basiert auf dem True-Crime-Bestseller "The Poisoner's Handbook" von Deborah Blum und zeigt die Entwicklung der amerikanischen Forensik. Eindrucksvoll erzählt der Film, wie die forensischen Ermittler Charles Norris und Alexander Gettler ein wissenschafts- und faktenbasiertes Rechtssystem schaffen, in dem Giftmischer und Großkonzerne nicht mehr ungestraft davonkommen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Das ewige Rätsel von Stonehenge - Österreichische Forscher durchleuchten die Landschaft rund um den weltbekannten Steinkreis. Noch nie haben so viele Experten gleichzeitig im gegenseitigen Austausch versucht,  die verborgenen Zusammenhänge zu erfassen.

Stonehenge - Das verborgene Reich

Report | 15.06.2018 | 14:10 - 14:50 Uhr
4/501
Lesermeinung
NDR Türsteher "Kitte" auf der Großen Freiheit. Jeder hat bei ihm grundsätzlich eine Chance, in die Bar zu kommen.

Die Türsteher vom Hamburger Kiez

Report | 15.06.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
4/501
Lesermeinung
HR Aussteiger trifft Aufsteiger

Aussteiger trifft Aufsteiger

Report | 16.06.2018 | 05:10 - 05:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr

Wahrheit oder Pflicht? Gastgeber Hugo Egon Balder lädt fünf Prominente zu einer Zeitreise in ihre Jugend ein.

SAT.1 rotiert zurück in die jugendliche Vergangenheit. Bei "Das große Promi-Flaschendrehen" erinnern…  Mehr

Die erfolgreiche Pariser Anwältin Louise (Alice Belaïdi, rechts) kommt Siras (Claudia Tagbo) illegalen Geschäften mit Asylsuchenden auf die Spur.

Die 35-jährige Afrikanerin Sira unterstützt als Dolmetscherin Asylsuchende, indem sie ihnen zu geset…  Mehr

Im "Mallorca Spezial" der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es einen unerwünschten Gast.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr