Giftmördern auf der Spur - Siegeszug der Gerichtsmedizin

  • Norris und Gettler auf den Spuren der Giftmörder. Vergrößern
    Norris und Gettler auf den Spuren der Giftmörder.
    Fotoquelle: ZDF/Library of Congress
  • Die Wissenschaft auf den Spuren der Giftmörder. Vergrößern
    Die Wissenschaft auf den Spuren der Giftmörder.
    Fotoquelle: ZDF/WGBH
  • Die Prohibition sorgt für eine Flut schwarzgebrannten hochgiftigen Alkohols. Vergrößern
    Die Prohibition sorgt für eine Flut schwarzgebrannten hochgiftigen Alkohols.
    Fotoquelle: ZDF/Library of Congress
Report, Dokumentation
Giftmördern auf der Spur - Siegeszug der Gerichtsmedizin

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2014
ZDFinfo
Sa., 28.07.
23:15 - 00:45


New York zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Die Forensik ist noch nicht weit fortgeschritten, ein Giftmord bleibt meist unentdeckt. Doch das sollte sich ab jetzt ändern. Chef-Pathologe Charles Norris und sein toxikologischer Spezialist Alexander Gettler entwickeln Methoden, den Giftmördern auf die Spur zu kommen. Der Film zeigt eindrucksvoll, wie sie sich durch das Rechtssystem gekämpft haben. Mit ihrem Wissensdurst und ihrer zielstrebigen Forschung werden sie zu den Begründern der amerikanischen Forensik. Dabei stoßen sie auf erbitterten Widerstand. Norris und Gettler kämpfen gemeinsam gegen die Prohibition, der unzählige Menschen durch schwarzgebrannten Schnaps zum Opfer fallen, Großkonzerne, die ihre Arbeiter ungeschützt giftigen Substanzen aussetzen, und raffinierte Giftmörder, die mit allen Tricks versuchen, störende Zeitgenossen verschwinden zu lassen. Die Dokumentation basiert auf dem True-Crime-Bestseller "The Poisoner's Handbook" von Deborah Blum und zeigt die Entwicklung der amerikanischen Forensik. Eindrucksvoll erzählt der Film, wie die forensischen Ermittler Charles Norris und Alexander Gettler ein wissenschafts- und faktenbasiertes Rechtssystem schaffen, in dem Giftmischer und Großkonzerne nicht mehr ungestraft davonkommen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Dresden - Brühlsche Terrasse mit Anlegestelle.

Die Elbe - Vom Riesengebirge nach Dresden

Report | 28.07.2018 | 21:45 - 22:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Das Arecibo-Radioteleskop ist ein nicht schwenkbarer, sphärischer Reflektor mit einem Durchmesser von über 305 Metern.

Das Rätsel der Dunklen Materie

Report | 28.07.2018 | 22:50 - 23:50 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Bereits seit 1836 befährt die Sächsische Dampfschifffahrt den Flussabschnitt zwischen Dresden und dem Nationalpark Sächsische Schweiz. Zu ihren schönsten Schiffen gehört der "Diesbar".

Legendäre Raddampfer - Mit dem Diesbar auf der Elbe

Report | 28.07.2018 | 23:30 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr