Gigant am Gletscher - vom Bau der höchsten Seilbahn der Alpen

Report, Dokumentation
Gigant am Gletscher - vom Bau der höchsten Seilbahn der Alpen

Infos
Produktionsdatum
2018
Servus TV
So., 11.11.
21:15 - 22:15


Es ist eine technische Meisterleistung von Mensch und Maschine, welche die bis dato wohl schwierigste und aufwa¨ndigste Montage einer Aufstiegsanlage mo¨glich macht. Das alles unter extremen Bedingungen: Lokaltransporte zu Land und Luft, Seilzu¨ge der insgesamt 280 Tonnen schweren Tragseile u¨ber ein freischwebendes Spannfeld von u¨ber 2.700 Metern. Eine Bergstation auf fast 4.000 Metern u¨ber dem Meeresspiegel. Hier oben sind auch die klimatischen Bedingungen extrem: Tagestemperaturen von bis zu minus 30 Grad, Windspitzen von 240 Km/h, Schneefall und Nebel sind auf dem Klein Matterhorn keine Seltenheit. Diese außergewo¨hnliche Großbaustelle wa¨re nicht mo¨glich ohne ihre stillen Helden. Die Felskletterer, die Geru¨ste in steilem und felsigem Gela¨nde fu¨r die Bergstation anbringen, die Montagearbeiter, welche auf schwindelerregend hohen Stu¨tzen ihre Arbeit verrichten, oder der Bauleiter und seine Koordinatoren, die sich fu¨r die Fertigstellung der Seilbahn der Superlative so manche Nacht um die Ohren schlagen. Was aber wa¨re die Geschichte ohne das Matterhorn? Der weltbekannte Koloss mit seiner ikonographischen Form, der meistfotografierte Berg der Erde? Er lockt rund zwei Millionen Touristen pro Jahr nach Zermatt - und macht damit aus dem pittoresken Bergdorf ein Global Village. Matterhorn und Zermatt... sie sind untrennbar verbunden. In spektakula¨ren Bildern und spannenden Geschichten erza¨hlen wir von einem der kompliziertesten Bauprojekte Europas und erfahren, was diesen Ort so besonders macht. Weshalb sich jedes Jahr Millionen von Menschen auf den Weg nach Zermatt machen. Und warum die meisten von ihnen bald als eine von 2.000 Personen pro Stunde mit der welthöchsten Dreiseilumlaufbahn das Klein Matterhorn besuchen werden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Tattoo

Tattoos: zwischen Knast und Kunst

Report | 11.11.2018 | 19:10 - 19:40 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Kosmische Katastrophe: Der Mond wurde beim Einschlag eines gigantischen Himmelskörpers aus der Erde heraus gesprengt.

Der Mond - unser magischer Trabant

Report | 11.11.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Vergessene Schätze des Mittelmeers

Vergessene Schätze des Mittelmeers - Die Cappella Palatina in Palermo, Italien

Report | 12.11.2018 | 04:00 - 04:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Jury von "The Taste": Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettl.

40 Kandidaten stellen sich in der sechsten Staffel von "The Taste" dem Urteil der Jury. Wer schafft …  Mehr

Als James Bond war er bereits im Gespräch, nun wird Idris Elba erst einmal zum Kater in der Musical-Verfilmung "Cats".

Die Stars reißen sich offenbar um eine Rolle in der Kinoverfilmung des Musicals "Cats". Idris Elba, …  Mehr

Was hat Judith Williams denn da in der Hand? Eine Unterhose? In der Tat. Und zwar eine ganz besondere.

In der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen" tritt Judith Williams nur selten in Erscheinung. …  Mehr

Die Stars von "Sing meinen Song" treffen sich am Dienstag, 27. November, zum Weihnachtskonzert (VOX, 20.15 Uhr). Mit dabei sind: (von links) Marian Gold, Judith Holofernes, Johannes Strate, Mark Forster, Leslie Clio, Mary Roos und Rea Garvey.

Mark Forster trommelt seine "Tauschkonzert"-Truppe für ein Weihnachtskonzert noch einmal zusammen. D…  Mehr

Robin Wright avanciert nach Kevin Spaceys Wegfall zur Hauptfigur der finalen Staffel von "House of Cards", die ab 2. November bei Sky zu sehen ist. Die ersten fünf Staffeln sind via Sky, Netflix und auf Blu-Ray/DVD verfügbar.

Frank Underwood ist Geschichte, es lebe die Präsidentin! Wie genau der machtbesessene Narzisst das Z…  Mehr