Giganten der Geschichte - Machu Picchu

  • Forscher gehen den Geheimnissen der Stadt auf den Grund. Vergrößern
    Forscher gehen den Geheimnissen der Stadt auf den Grund.
    Fotoquelle: MG RTL D / Windfall Films Ltd.
  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die verlorene Stadt der Inkas: Machu Picchu. Vergrößern
    Die verlorene Stadt der Inkas: Machu Picchu.
    Fotoquelle: MG RTL D / Windfall Films Ltd.
Report, Dokumentation
Giganten der Geschichte - Machu Picchu

Infos
Originaltitel
Blowing up History, 209 - Hidden City of the Incas
Produktionsland
Großbritannien
n-tv
Sa., 25.08.
21:05 - 22:00


Machu Picchu, die berühmte verlorene Stadt der Inkas in Peru, gibt Archäologen bis heute Rätsel auf. Zu welchem Zweck wurde die Stadt erbaut? Handelte es sich um eine religiöse Zufluchtsstätte oder um einen Rückzugsort für den Herrscher? Ein neu entdecktes Netz von Straßen, geheimnisvolle Felsenkunst und religiöse Schnitzereien deuten auf unterschiedliche Möglichkeiten hin. Die Dokumentation folgt den Spuren in der Ruinenstadt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Jacob Bagge (Markku Engstrom), Admiral der schwedischen Flotte (Spielszene)

Das Jahrhundertwrack - Sensationsfund in der Ostsee

Report | 25.08.2018 | 17:45 - 18:40 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
RTL II Höllische...

Höllische Beziehungen - Beziehungen

Report | 25.08.2018 | 20:15 - 23:40 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Auf zum Mars!

TV-Tipps Auf zum Mars!

Report | 25.08.2018 | 22:00 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr

Ruby Rose ist derzeit im Film "The Meg" zu sehen.

Die australische Schauspielerin Ruby Rose hat nach der Ankündigung, sie werde die "Batwoman" in der …  Mehr