Werner Schmidbauer trifft Veronika von Quast