Girl on the Train

Spielfilm, Thriller
Girl on the Train

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
The Girl on the Train
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
16+
Kinostart
Do., 27. Oktober 2016
Sky Cinema Hits
Do., 06.12.
11:15 - 13:10


Emily Blunt wandelt als eine seelisch Verwundete zwischen Realität und Wahn - raffinierter Thriller nach dem Bestseller von Paula Hawkins. - Rachel hat es nicht leicht: Ihr Ehemann hat sie mit ihrer Freundin betrogen, nun ist sie geschieden und trinkt viel zu viel. Um ihrem Elend zu entfliehen, träumt sie sich während der Fahrt ins Büro in das Leben eines Paares, das sie jeden Tag vom Zug aus sieht. Als die Frau jedoch verschwindet und Rachel eine Nacht mit Filmriss hinter sich hat, beginnt sie an sich selbst zu zweifeln: Hat sie der jungen Frau aus Neid etwas angetan?

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Girl On The Train" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Girl On The Train"

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Verblendung

Verblendung

Spielfilm | 25.12.2018 | 23:10 - 02:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.05/5037
Lesermeinung
SAT.1 The Dark Country

Dark Country

Spielfilm | 26.12.2018 | 04:05 - 05:30 Uhr
1/501
Lesermeinung
SAT.1 Whiteout

Whiteout

Spielfilm | 30.12.2018 | 01:55 - 03:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.2/505
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr