Girls Night Out

  • (L to R) Blair (Zoë Kravitz),  Frankie (Illana Grazer), Jess (Scarlett Johansson), Pippa (Kate McKinnon) and Alice (Jillian Bell) in Columbia Pictures’ ROUGH NIGHT. Vergrößern
    (L to R) Blair (Zoë Kravitz), Frankie (Illana Grazer), Jess (Scarlett Johansson), Pippa (Kate McKinnon) and Alice (Jillian Bell) in Columbia Pictures’ ROUGH NIGHT.
    Fotoquelle: Sony
  • Kate McKinnon and Jillian Bell in ROUGH NIGHT Vergrößern
    Kate McKinnon and Jillian Bell in ROUGH NIGHT
    Fotoquelle: Sony
  • (L to R) Scarlett Johansson, Jillian Bell, Zoe Kravitz and Ilana Glazer in Columbia Pictures’ ROUGH NIGHT. Vergrößern
    (L to R) Scarlett Johansson, Jillian Bell, Zoe Kravitz and Ilana Glazer in Columbia Pictures’ ROUGH NIGHT.
    Fotoquelle: Sony
  • (L to R)  Blair (Zoë Kravitz), Alice (Jillian Bell), Jess (Scarlett Johansson), Frankie (Illana Grazer) and Pippa (Kate McKinnon) in Columbia Pictures’ ROUGH NIGHT. Vergrößern
    (L to R) Blair (Zoë Kravitz), Alice (Jillian Bell), Jess (Scarlett Johansson), Frankie (Illana Grazer) and Pippa (Kate McKinnon) in Columbia Pictures’ ROUGH NIGHT.
    Fotoquelle: Sony
  • (L to R) Alice (Jillian Bell), Blair (Zoë Kravitz), Jess (Scarlett Johansson) and Frankie (Illana Grazer) in Columbia Pictures’ ROUGH NIGHT. Vergrößern
    (L to R) Alice (Jillian Bell), Blair (Zoë Kravitz), Jess (Scarlett Johansson) and Frankie (Illana Grazer) in Columbia Pictures’ ROUGH NIGHT.
    Fotoquelle: Sony
  • (L to R)  Blair (Zoë Kravitz), Alice (Jillian Bell), Jess (Scarlett Johansson), Frankie (Illana Grazer) and Pippa (Kate McKinnon) in Columbia Pictures’ ROUGH NIGHT. Vergrößern
    (L to R) Blair (Zoë Kravitz), Alice (Jillian Bell), Jess (Scarlett Johansson), Frankie (Illana Grazer) and Pippa (Kate McKinnon) in Columbia Pictures’ ROUGH NIGHT.
    Fotoquelle: Sony
Spielfilm, Komödie
Girls Night Out

Infos
Originaltitel
Rough Night
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 29. Juni 2017
Sky Cinema +24
Fr., 18.05.
21:50 - 23:35


Fünf Party-Ladies erleben eine Wahnsinns-Nacht: Scarlett Johansson in einer krachigen Girls-Comedy auf den Spuren von "Hangover". - Wildes Wiedersehen: Bei einem Junggesellinnen-Abschied in Miami wollen fünf alte College-Freundinnen (Scarlett Johansson, Kate McKinnon, Ilana Glazer, Jillian Bell, Zoë Kravitz) wie einst volle Party-Power entfesseln - Drinks, Sex und Koks inklusive. Doch bei einem sexy Unfall befördern sie einen bestellten Stripper ins Jenseits. Jetzt müssen die Mädels abrupt in den Panikmodus wechseln.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Girls' Night Out" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Man lernt nie aus

TV-Tipps Man lernt nie aus

Spielfilm | 20.05.2018 | 20:15 - 22:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.6/505
Lesermeinung
RTL II Anreise mit Hindernissen: Veli (Aykut Kayacik) und Muhamed Yilmaz (Ercan Karacayli) müssen sich in der Türkei ein Bett teilen

TV-Tipps Almanya - Willkommen in Deutschland

Spielfilm | 20.05.2018 | 22:25 - 00:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3/508
Lesermeinung
SAT.1 Urlaubsreif

Urlaubsreif

Spielfilm | 20.05.2018 | 22:50 - 01:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.15/5013
Lesermeinung
News
Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr

Die Eiszeit-Odyssee geht weiter: Diesmal müssen die "Ice Age"-Tiere den drohenden Einschlag eines riesigen Kometen auf ihre vorzeitliche Welt verhindern.

Im fünften Teil der "Ice Age"-Saga muss der Weltuntergang durch den Einschlag eines riesigen Meteori…  Mehr

Gefragt auf dem roten Teppich wie auch als Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Hier beim Deutschen Fernsehpreis.

Im Münchner Prinzregententheater wird zum 30. Mal der begehrte Bayerische Fernsehpreis vergeben. RTL…  Mehr