Girls Night Out

  • Kate McKinnon and Jillian Bell in ROUGH NIGHT Vergrößern
    Kate McKinnon and Jillian Bell in ROUGH NIGHT
    Fotoquelle: Sony
  • (L to R) Blair (Zoë Kravitz),  Frankie (Illana Grazer), Jess (Scarlett Johansson), Pippa (Kate McKinnon) and Alice (Jillian Bell) in Columbia Pictures’ ROUGH NIGHT. Vergrößern
    (L to R) Blair (Zoë Kravitz), Frankie (Illana Grazer), Jess (Scarlett Johansson), Pippa (Kate McKinnon) and Alice (Jillian Bell) in Columbia Pictures’ ROUGH NIGHT.
    Fotoquelle: Sony
  • (L to R) Scarlett Johansson, Jillian Bell, Zoe Kravitz and Ilana Glazer in Columbia Pictures’ ROUGH NIGHT. Vergrößern
    (L to R) Scarlett Johansson, Jillian Bell, Zoe Kravitz and Ilana Glazer in Columbia Pictures’ ROUGH NIGHT.
    Fotoquelle: Sony
  • (L to R)  Blair (Zoë Kravitz), Alice (Jillian Bell), Jess (Scarlett Johansson), Frankie (Illana Grazer) and Pippa (Kate McKinnon) in Columbia Pictures’ ROUGH NIGHT. Vergrößern
    (L to R) Blair (Zoë Kravitz), Alice (Jillian Bell), Jess (Scarlett Johansson), Frankie (Illana Grazer) and Pippa (Kate McKinnon) in Columbia Pictures’ ROUGH NIGHT.
    Fotoquelle: Sony
  • (L to R) Alice (Jillian Bell), Blair (Zoë Kravitz), Jess (Scarlett Johansson) and Frankie (Illana Grazer) in Columbia Pictures’ ROUGH NIGHT. Vergrößern
    (L to R) Alice (Jillian Bell), Blair (Zoë Kravitz), Jess (Scarlett Johansson) and Frankie (Illana Grazer) in Columbia Pictures’ ROUGH NIGHT.
    Fotoquelle: Sony
  • (L to R)  Blair (Zoë Kravitz), Alice (Jillian Bell), Jess (Scarlett Johansson), Frankie (Illana Grazer) and Pippa (Kate McKinnon) in Columbia Pictures’ ROUGH NIGHT. Vergrößern
    (L to R) Blair (Zoë Kravitz), Alice (Jillian Bell), Jess (Scarlett Johansson), Frankie (Illana Grazer) and Pippa (Kate McKinnon) in Columbia Pictures’ ROUGH NIGHT.
    Fotoquelle: Sony
Spielfilm, Komödie
Girls Night Out

Infos
Originaltitel
Rough Night
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 29. Juni 2017
Sky Comedy
Do., 06.12.
03:25 - 05:10


Fünf Party-Ladies erleben eine Wahnsinns-Nacht: Scarlett Johansson in einer krachigen Girls-Comedy auf den Spuren von "Hangover". - Wildes Wiedersehen: Bei einem Junggesellinnen-Abschied in Miami wollen fünf alte College-Freundinnen (Scarlett Johansson, Kate McKinnon, Ilana Glazer, Jillian Bell, Zoë Kravitz) wie einst volle Party-Power entfesseln - Drinks, Sex und Koks inklusive. Doch bei einem sexy Unfall befördern sie einen bestellten Stripper ins Jenseits. Jetzt müssen die Mädels abrupt in den Panikmodus wechseln.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Girls' Night Out" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die neurotische Mathilde (Catherine Deneuve, li.) findet bei der etwas durchgeknallten Buchhändlerin Colette (Michèle Moretti, re.) Unterstützung für ihr Vorhaben, während Antoine (Gustave Kervern, Mi.) die Szenerie eher mit Skepsis betrachtet.

TV-Tipps Der Hof zur Welt

Spielfilm | 28.11.2018 | 20:15 - 21:50 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Doktor Proktors Pupspulver

Dr. Proktors Pupspulver

Spielfilm | 01.12.2018 | 07:45 - 09:10 Uhr
4.25/504
Lesermeinung
NDR Monsieur Henri (Claude Brasseur) kann mit seiner Mitbewohnerin Constance (Noémie Schmidt) wenig anfangen.

Frühstück bei Monsieur Henri

Spielfilm | 04.12.2018 | 00:00 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.63/508
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr