Giulias Verschwinden

Spielfilm, Komödie
Giulias Verschwinden

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Giulias Verschwinden
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Do., 04. Februar 2010
DVD-Start
Do., 16. September 2010
MDR
Mi., 17.10.
12:35 - 14:00


Giulia ist auf dem Weg in ein kleines Restaurant, um dort ihren 50. Geburtstag zu feiern. Aber das Schicksal hat an diesem Abend etwas anderes für sie vorgesehen. Im Bus kommt sie mit einer Seniorin ins Gespräch: "Uns Alte sieht man gar nicht mehr", sagt die rüstige Frau. Tatsächlich muss die Jubilarin kurz darauf feststellen, für ihre Umwelt offenbar unsichtbar zu sein - und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Schnell gewöhnt sie sich an die eigenartige Situation, pfeift auf ihre Feier und streunt, von allen Menschen unbemerkt, durch die Großstadt. Schließlich lernt sie einen charmanten Herrn namens John kennen, der sie offenbar sehen kann, und verbringt mit ihm den Abend in einer Bar. Aber Giulia ist nicht die Einzige, deren Leben in dieser Nacht ein wenig Kopf steht: Während die 14-jährige Jessica es nicht erträgt, dass sich ihre wohlmeinenden Eltern krampfhaft jugendlich aufführen, rebelliert die schlagfertige Leonie an ihrem 80. Geburtstag genüsslich gegen ihr gesellschaftlich verordnetes Rollenbild. Giulias wartende Gäste, allesamt nicht mehr die Jüngsten, vertreiben sich derweil die Zeit mit spitzzüngigen Diskussionen über Brustoperationen, altersbedingte Wadenkrämpfe beim Sex, die Wirkung von zerstoßenen Haschischkeksen und andere Aspekte ihrer nicht mehr ganz taufrischen Lebenswelt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Giulias Verschwinden" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Das ziemlich unwahrscheinliche Leben bringt den auf die schiefe Bahn geratenen Bohemien Nick Gutlicht mit dem hochbetagten Star-Psychologen Curt Ledig zusammen. Das rettet Nick zwar aus einigen Verlegenheiten, macht ihn aber ganz wider Willen zum Studienobjekt Ledigs, dem mit schwindendem Gedächtnis einiges aus der eigenen dunklen Vergangenheit durcheinander gerät Ö - Curt Ledig (André Wilms, r) und Nick Gutlich

Über-Ich und du

Spielfilm | 24.10.2018 | 00:05 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/502
Lesermeinung
RTL II Die alleinstehende Businessfrau Kate Holbrook (Tina Fey, li.) hat den Wunsch, endlich ein Kind zu kriegen. Da sie aber selber unfruchtbar ist, engagiert sie über eine Agentur die patente Angie (Amy Poehler, re.) als Leihmutter.

Baby Mama

Spielfilm | 27.10.2018 | 08:30 - 10:25 Uhr
Prisma-Redaktion
1.5/502
Lesermeinung
RTL II Reese Witherspoon ist 'Elle Woods'

Natürlich blond

Spielfilm | 27.10.2018 | 10:25 - 12:15 Uhr
Prisma-Redaktion
2.64/5011
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Seit dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen". …  Mehr

Kamera an beim legendären US-TV-Magazin "60 Minutes": Robert Redford verkörpert CBS-Anchorman Dan Rather.

Der Journalistenfilm "Der Moment der Wahrheit" beschäftigt sich mit einem Medienskandal aus dem US-P…  Mehr

Nina Petersen (Mira Bartuschek) hat sich entschlossen, an der Sommeruniversität Oxford zu lehren, obwohl sie weiß, dass sie dort in Professor Rothwell ihrer alten Liebe begegnet.

Historikerin Nina Petersen trifft beim Sommerseminar an der Eliteuniversität Oxoford nur ihren frühe…  Mehr

"Ich glaube, es muss nicht in jedem Film darum gehen, einen großen Spannungsbogen zu erzeugen", sagt Frederick Lau.

Schauspieler Frederick Lau spricht im Interview über die Ellbogengesellschaft, Hunde beim Dreh und g…  Mehr

Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr