Glanert - Requiem für Hieronymus Bosch

Glanert - Requiem für Hieronymus Bosch

Infos
Produktionsland
Niederlande
Produktionsdatum
2016
Classica
Mi., 05.09.
21:01 - 22:27


's-Hertogenboschs berühmtester Sohn, der bekannte Künstler Hieronymus Bosch, lebte und arbeitete im Herzen der Stadt und porträtierte in seinen Gemälden voller Symbolismus, Fantasie und Rätsel das Leben im Mittelalter. Mit der internationalen Veranstaltung Bosch 500 feiert 's-Hertogenbosch auf spektakuläre Weise den fünfhundertsten Todestag von Hieronymus Bosch. Detlev Glanert, Dirigent des RCO House, wurde gebeten, ein Requiem für Solisten, Chor, Orgel und Orchester zu schreiben. Die Komposition überträgt die dämonische Natur von Boschs Gemälden in Musik und Text. Glanert kombiniert traditionelle Requiemtexte mit Exzerpten aus der Manuskriptkollektion Carmina Burana - jeder Satz des Requiems wird von einem Gedicht über die Sieben Todsünden begleitet. Das RCO und der Niederländische Rundfunkchor unter der Leitung von Markus Stenz mit Aga Mikolaj, Ursula Hesse von den Steinen, Gerhard Siegel, Christof Fischesser, David Wilson-Johnson und Leo van Doeselaar wurde in der Kathedrale Sankt Johannes in 's-Hertigenbosch aufgezeichnet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Moderator Kai Pflaume und die Teamkapitäne Bernd Hoëcker und Elton.

Die ARD-Quizshow "Wer weiß denn sowas?" macht derzeit Pause. Doch die Fans können beruhigt sein: Kai…  Mehr

Moderator Matthias Killing auf "Fort Boyard". Vier neue Folgen des atlantischen Spielshow-Dinos laufen bei SAT.1 ab Mittwoch, 5. September, 20.15 Uhr.

"Fort Boyard" ist der erfolgreichste Show-Export Frankreichs. Im September bringt SAT.1 die Abenteue…  Mehr

Martina Hill irritierte mit ihren "Knallerfrauen"-Sketchen derart, dass man ihre vier Staffeln des Programms getrost als eine der besten deutschen Comedy-Formate aller Zeiten bezeichnen darf. Nun "darf" sie auf die große Showbühne unter eigenem Namen.

Ihre Kult-Comedy "Knallerfrauen", von der zwischen 2011 und 2015 vier Staffeln bei SAT.1 liefen, ist…  Mehr

Eine Szene aus dem neuen Intro von "DuckTales".

Bislang gab es die Neuauflage der Zeichentrickserie "DuckTales" nur im Pay-TV zu sehen. Nun startet …  Mehr

ZDF-Moderatorin Dunja Hayali hat sich zu Vorwürfen geäußert, sie habe ihre journalistische Pflicht vernachlässigt.

Vergangene Woche berichtete das Medienmagazin "Zapp" über Auftritte von Dunja Hayali als Moderatorin…  Mehr