Glauben ist alles!

  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Kineos/Beta Film
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Kineos/Beta Film
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Kineos/Beta Film
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Kineos/Beta Film
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Kineos/Beta Film
  • Best friends since they were kids, Jake Schram (Ben Stiller, left) and Brian Kilkenny Finn (Edward Norton, right), are single, successful and confident young men living on New York's Upper West Side. Though Jake is a rabbi and Brian is a priest, when their old friend Anna Reilly (Jenna Elfman) comes back into their lives, a complicated love triangle develops. Vergrößern
    Best friends since they were kids, Jake Schram (Ben Stiller, left) and Brian Kilkenny Finn (Edward Norton, right), are single, successful and confident young men living on New York's Upper West Side. Though Jake is a rabbi and Brian is a priest, when their old friend Anna Reilly (Jenna Elfman) comes back into their lives, a complicated love triangle develops.
    Fotoquelle: Kineos/Beta Film
Spielfilm, Komödie
Glauben ist alles!

Infos
Originaltitel
Keeping the Faith
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2000
Altersfreigabe
6+
Kinostart
Do., 20. Juli 2000
DVD-Start
Do., 08. Januar 2009
Sky Comedy
So., 20.01.
13:55 - 16:05


Haupdarsteller Edward Norton gelingt in seinem Regiedebüt eine schwungvolle Komödie über Glaube, Freundschaft und Liebe voller Anspielungen auf religiöse Absurditäten. - Jake und Brian sind Freunde seit ihrer Kindheit. Auch noch, als sie Priester und Rabbi wurden. Ihr Leben gerät durcheinander, als Jugendfreundin Anna zu Besuch kommt. Denn beide verlieben sich in die blonde Karrierefrau.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Glauben ist alles!" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Stuart Blumberg, Jonathan Silver

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Literaturprofessor Lawrence (Dennis Quaid) und seine Ex-Studentin Janet (Sarah Jessica Parker) schwelgen gemeinsam in Erinnerungen.

Smart People

Spielfilm | 21.01.2019 | 01:30 - 02:58 Uhr
Prisma-Redaktion
3/505
Lesermeinung
arte (ErstauffŸhrung Frankreich: 05.06.1996)

Sommer

Spielfilm | 21.01.2019 | 20:15 - 22:05 Uhr
Prisma-Redaktion
2/501
Lesermeinung
ProSieben Miss Undercover

Miss Undercover

Spielfilm | 23.01.2019 | 22:45 - 00:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.55/5020
Lesermeinung
News
Gisele Oppermann hat schlechte Laune. Auf die Dschungelprüfung "Alarm in Cobra 11" hat sie so gar keine Lust.

Karma is a bitch: Einen Tag, nachdem sie Bastian Yotta seine Null-Sterne-Ausbeute ziemlich dreist un…  Mehr

Rückschlag für Sarah Lombardi.

Bittere Nachrichten für Sarah Lombardi bei "Dancing on Ice". Die Sängerin hat sich an der Hüfte verl…  Mehr

Eric Bana schlüpft für die Serie "Dirty John" in die Rolle des John Meehan.

Die neue Netflix-Serie startet am Valentinstag – aber romantisch ist anders. Die reichlich unheimlic…  Mehr

Druck für den WDR und seinen Intendanten Tom Buhrow: Wie am Montag bekannt wurde, ist in drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" das selbe Paar zu sehen, obwohl anderes suggeriert wurde. In einer Pressemitteilung äußerte sich der Sender nun zu den Vorwürfen. Fehler bei Jahreszahlen und Altersangaben räumte der WDR bereits ein.

Drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" weisen Ungereimtheiten auf. Der Sender räumt Fehler e…  Mehr

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr