Glaubwürdig

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: MDR
Report, Kirche und Religion
Glaubwürdig

Infos
Produktionsland
D
MDR
Sa., 06.10.
18:45 - 18:50


Die Reihe porträtiert Menschen, die sich nach christlichem Leitbild für andere engagieren oder schon Außergewöhnliches durchlebt haben. Begleitet werden sie dabei bei ihrem ganz gewöhnlichen Alltag.
Alexander ist - mit gerade 21 Lenzen - der jüngste Kirchenälteste Mitteldeutschlands. Er kommt aus dem kleinen Dorf Jahrstedt in der Altmark , einer dünn besiedelten Gegend. Vor allem Jugendliche haben hier mit der Kirche nicht allzu viel am Hut. "Dem möchte ich was entgegenhalten", sagt Alex. Sein Credo: Gott ist cool. Glauben sowieso. Und genau das will er anderen vermitteln.
Als Kirchenältester lädt er Christen und Nichtchristen zu außergewöhnlichen Begegnungen ein - beispielsweise zum gemeinsamen Abseilen vom Kirchturm in seinem Dorf. "Dabei werden sich alle näher kommen und austauschen. Das muss von innen her passieren!" Damit hat Alex Erfahrung: Er stammt aus einer evangelischen Familie, hielt als Kind und Teenager zur Kirche aber eher Abstand.
Nicht durch seine Eltern, mit denen er sich super versteht, sondern durch Lesen in der Bibel fand er schließlich selbst zum Glauben. "Ein schöne Erfahrung, sie verleiht mir Halt, Kraft und immer wieder die Einsicht, dass Kirche gar nicht langweilig, sondern echt spannend ist."

Thema:

Alexander Schmidt

Alexander ist - mit gerade 21 Lenzen - der jüngste Kirchenälteste Mitteldeutschlands. Er kommt aus dem kleinen Dorf Jahrstedt in der Altmark , einer dünn besiedelten Gegend. Vor allem Jugendliche haben hier mit der Kirche nicht allzu viel am Hut. "Dem möchte ich was entgegenhalten", sagt Alex. Sein Credo: Gott ist cool. Glauben sowieso. Und genau das will er anderen vermitteln. Als Kirchenältester lädt er Christen und Nichtchristen zu außergewöhnlichen Begegnungen ein - beispielsweise zum gemeinsamen Abseilen vom Kirchturm in seinem Dorf. "Dabei werden sich alle näher kommen und austauschen. Das muss von innen her passieren!" Damit hat Alex Erfahrung: Er stammt aus einer evangelischen Familie, hielt als Kind und Teenager zur Kirche aber eher Abstand. Nicht durch seine Eltern, mit denen er sich super versteht, sondern durch Lesen in der Bibel fand er schließlich selbst zum Glauben. "Ein schöne Erfahrung, sie verleiht mir Halt, Kraft und immer wieder die Einsicht, dass Kirche gar nicht langweilig, sondern echt spannend ist."



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Der Brahmane Pandit Shastri erklärt seine Religion.

Göttlich! - Hinduismus

Report | 07.10.2018 | 08:00 - 08:25 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Katholischer Gottesdienst zum Erntedankfest

Katholischer Gottesdienst zum Erntedankfest

Report | 07.10.2018 | 10:00 - 10:50 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Logo

Zeit und Ewigkeit - Gedanken zum Erntedankfest mit Abt Hermann Josef Kugler OPraem

Report | 07.10.2018 | 10:50 - 11:00 Uhr
3.29/507
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr