Glaubwürdig: Ursula Schuch

Info, Menschen
Glaubwürdig: Ursula Schuch

Infos
Originaltitel
Glaubwürdig
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
MDR
Sa., 15.02.
18:45 - 18:50


Einer der wichtigsten Glaubenssätze von Ursula Schuch (75) aus dem Burgenlandkreis lautet: "Ein Jegliches hat seine Zeit". Ihre verschenkt sie gerne an andere Menschen. Seit vielen Jahren schon kümmert sie sich um das Kirchen-Café Michel in Zeitz, hat für jeden, der kommt, ein offenes Ohr - egal ob mit oder ohne Konfession. Wer mag, kann sogar an jedem zweiten Donnerstag gemeinsam mit ihr singen. Es ist ihre Leidenschaft schon seit der Kindheit, sie ist überzeugt: "Singen befreit die Seele". Sie selbst tut es auch im Chor der Michaeliskirche in Zeitz und unterstützt die Kantorei ehrenamtlich. Ein Leben ohne ihren Glauben kann sich Ursula Schuch nicht vorstellen. So oft ließ sie sich schon von ihm tragen und fand Trost in ihm. Die 75-Jährige ist zweifache Witwe. Ihr erster Mann starb noch viel zu jung an Krebs und auch ihren zweiten Partner verlor sie durch diese Krankheit. Die Trauer und die Einsamkeit nach diesen beiden schmerzhaften Verlusten bewegten sie 2003 dazu, eine Selbsthilfegruppe für Trauernde und Hinterbliebene zu gründen. Seit dem kämpft die gebürtige Thüringerin gemeinsam mit Witwen und Witwern gegen die Einsamkeit, steht ihnen in der schlimmsten Zeit ihres Lebens bei und hilft ihnen bei der Trauerbewältigung.

Thema:

Heute: Ursula Schuch



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben MAXX Police Force - Einsatz Down Under

Police Force - Einsatz Down Under - Falsche Belege

Info | 18.02.2020 | 12:35 - 12:55 Uhr
/500
Lesermeinung
Spiegel Geschichte Scene from the documentary Anis Amri - Sein Weg zum Terror

Anis Amri - Sein Weg zum Terror

Info | 18.02.2020 | 21:50 - 22:40 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF WESTDEUTSCHER RUNDFUNK KÖLN
ARD-Morgenmagazin
V.l. die Moderatoren Donald Bäcker (Wetter), Anna Planken, Sven Lorig, Till Nassif, Susan Link und Peter Großmann (Sport). Seit dem 16. Oktober 2017 sendet das ARD-Morgenmagazin aus einer neuen Studiodekoration im Kölner Studio House of WDR.
© WDR/Ben Knabe, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im Rahmen einer engen, unternehmensbezogenen Berichterstattung im WDR-Zusammenhang bei Nennung "Bild: WDR/Ben Knabe" (S1+), WDR Presse und Information/Redaktion Bild, Köln, Tel: 0221/220 -7132 oder -7133, Fax: -777132, bildredaktion@wdr.de

ARD-Morgenmagazin

Info | 19.02.2020 | 05:30 - 09:00 Uhr
3.89/509
Lesermeinung
News
Die Tierschützerin Lesley M. sorgt sich auf einem türkischen Schlachthof um eine würdige Haltung des Viehs.

Millionen Tiere werden Jahr für Jahr Tausende Kilometer weit transportiert. Zumindest innerhalb der …  Mehr

Im "Kölner Treff" berichten die Gäste diesmal über Tiere verschiedenster Art und das, was sie mit ihnen erlebten. Versprochen sind 90 Minuten "tierischer Spaß".

Marijke Amado sammelt Schweine im Garten und Ina Müller war mal Melkhelferin: In einem Best-of des "…  Mehr

Franziska Tobler und Friedemann Berg ermitteln im Karneval.

Überall tobt der Straßenkarneval: Bei der allemannischen Fastnet ist für die beiden Kommissare Franz…  Mehr

Ein Osteopath behandelt ein Baby.

Osteopathen gehen davon aus, dass Bewegungsapparat, Schädel, Rückenmark und innere Organe als System…  Mehr

"Emma" wurde nun erneut für das Kino verfilmt.

Der Roman "Emma" von Jane Austen kommt ins Kino. Das Buch wurde schon oft verfilmt, darunter sogar a…  Mehr