Glück zum Anfassen - Schornsteinfeger

  • Seit dem späten Mittelalter gelten Schornsteinfeger als Glücksbringer. Auch heute noch werden sie auf der Straße von fremden Menschen angefasst oder freudig begrüßt. Jeder will etwas vom Glück abbekommen. Wie kam es zu diesem Glauben? - Besonders viel Glück bringt es, an den goldenen Knöpfen der Schornsteinfegerkluft zu drehen. Vergrößern
    Seit dem späten Mittelalter gelten Schornsteinfeger als Glücksbringer. Auch heute noch werden sie auf der Straße von fremden Menschen angefasst oder freudig begrüßt. Jeder will etwas vom Glück abbekommen. Wie kam es zu diesem Glauben? - Besonders viel Glück bringt es, an den goldenen Knöpfen der Schornsteinfegerkluft zu drehen.
    Fotoquelle: © rbb
  • Seit dem späten Mittelalter gelten Schornsteinfeger als Glücksbringer. Auch heute noch werden sie auf der Straße von fremden Menschen angefasst oder freudig begrüßt. Jeder will etwas vom Glück abbekommen. Wie kam es zu diesem Glauben? - Lehrlinge des 3. Lehrjahres der Berliner Schornsteinfegerinnung mit Lehrlingswart Bezirksschornsteinfeger Thorsten Stoedter (Bildmitte) Vergrößern
    Seit dem späten Mittelalter gelten Schornsteinfeger als Glücksbringer. Auch heute noch werden sie auf der Straße von fremden Menschen angefasst oder freudig begrüßt. Jeder will etwas vom Glück abbekommen. Wie kam es zu diesem Glauben? - Lehrlinge des 3. Lehrjahres der Berliner Schornsteinfegerinnung mit Lehrlingswart Bezirksschornsteinfeger Thorsten Stoedter (Bildmitte)
    Fotoquelle: © rbb
Info, Gesellschaft + Soziales
Glück zum Anfassen - Schornsteinfeger

Infos
Originaltitel
Glück zum Anfassen - Schornsteinfeger
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
RBB
So., 29.12.
03:50 - 04:20




Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Notdienst auf dem Acker

Notdienst auf dem Acker

Info | 29.12.2019 | 04:40 - 05:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die "chinesische Aussicht" - einer der schönsten Blicke auf RioZur ARTE-Sendung
 Rio, wunderbare Stadt
 Rio, die Schöne
 5: Die „chinesische Aussicht“ - einer der schönsten Blicke auf Rio
 © Felix Sorger
 Foto: ZDF
 Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv

Rio, wunderbare Stadt - Rio, die Sportliche

Info | 29.12.2019 | 05:55 - 06:40 Uhr
/500
Lesermeinung
arte MC Gringo alias Bernhard Weber lebt mit seiner Familie in einer Favela in Rio.

Rio, wunderbare Stadt - Rio, die Schöne

Info | 29.12.2019 | 06:40 - 07:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Das sind die zehn Kandidaten von "Dancing in Ice".

Im November geht die SAT.1-Show "Dancing on Ice" in die zweite Staffel. Zehn Kandidaten wagen sich d…  Mehr

ServusTV Deutschland begleitet in "Expedition Sternenhimmel" sechs Astrofotografen auf der Jagd nach dem perfekten Sternenhimmel. Die aufwendig eingegangenen Bilder sind atemberaubend.

Schon immer fasziniert der Sternenhimmel die Menschen. Die spektakuläre TV-Dokumentation "Expedition…  Mehr

Günter Jauch gibt mit "2019! Menschen, Bilder, Emotionen" den Startschuss in die Saison der Jahresrückblicke.

Der Dezember ist der Monat Jahresrückblicke. Wer in Erinnerungen schwelgen möchte, hat dazu in zahlr…  Mehr

Angekommen: Verena Altenberger als Kommissarin "Bessie" Eyckhoff.

Bessie, die zweite: Nach dem starken Start von Verena Altenberger als neue Münchner Ermittlerin Elis…  Mehr

Felix Klare gibt sich nicht mit dem Kommissarsdienst zufrieden. Der 41-jährige Schauspieler, bekannt als Stuttgarter "Tatort"-Ermittler, ist immer wieder auch in anderen Filmproduktionen zu sehen. Jetzt spielt er einen Mann, der über drei intensive Filmstunden um seine Unschuld kämpfen muss.

Felix Klare, vielen TV-Zuschauern aus dem Stuttgarter "Tatort" bekannt, muss sich im XXL-Krimi "Unsc…  Mehr