Glücksbringer

Agnes Wieland (Christiane Hörbiger) und Leo Wieland (Filip Peeters) sind als Ehepaar in Höhen und Tiefen vereint. Vergrößern
Agnes Wieland (Christiane Hörbiger) und Leo Wieland (Filip Peeters) sind als Ehepaar in Höhen und Tiefen vereint.
Fotoquelle: SWR/ARD Degeto/Mona Film/Oliver Roth
TV-Film, TV-Drama
Glücksbringer

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Glücksbringer
Produktionsland
Deutschland / Österreich
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Fr., 07. Januar 2011
SWR
Sa., 02.06.
12:35 - 14:05


Agnes ist eine beneidenswerte Frau. Die stolze Geschäftsführerin eines renommierten Wiener Schmuckgeschäftes ist seit 17 Jahren glücklich mit dem Juwelier Leo Wieland verheiratet. Er entwirft für sie die exklusiven Kollektionen und beweist ihr trotz des offensichtlichen Altersunterschiedes - Leo ist um einiges jünger als seine Gattin - tagtäglich seine große Liebe. Selbst wenn Agnes mit Gewissensbissen ringt, dass Leo an ihrer Seite etwas versäumen könnte, gibt er ihr mit seiner warmherzigen, lebensbejahenden Art immer wieder das Gefühl vom großen Glück. Doch alles ändert sich, als sie von ihrem Arzt eine niederschmetternde Diagnose erhält: Agnes hat Lungenkrebs, eine Operation und die nachfolgende Chemotherapie sind unumgänglich. Für sie bricht eine Welt zusammen. Aus Angst, sich selbst und ihren Mann mit ihrem Zustand und den möglichen Konsequenzen zu konfrontieren, verschweigt Agnes das ärztliche Testergebnis und gibt als Grund für ihren Husten einen bronchialen Infekt an. Durch Zufall lernt das Paar eines Tages den kleinen Max Lauber (Simon Morzé) und dessen junge, attraktive Mutter Vera kennen. Leo freundet sich sofort mit Max an und auch Eventmanagerin Vera ist ihm nicht unsympathisch. So reift in der todkranken Agnes ein Plan: Nicht nur, dass sie die PR-Expertin für die Präsentation der neuesten Schmuckkollektion engagiert. Vera wäre auch die perfekte Partnerin für Leo. Eine Tatsache, die sich bestätigt, als sich die beiden auf Agnes' subtiles Betreiben hin näherkommen. Die zunehmende Verzweiflung seiner Frau verunsichert den nichts ahnenden Leo, ihre emotionale Entfremdung schreckt ihn ab. Agnes, die bereits mit ihrem Leben abgeschlossen hat, offenbart sich nur dem verständnisvollen Kurt Wagner , den sie im Pflegeheim ihrer Mutter kennenlernt. Kurz nach dem glamourösen Präsentationsabend der neuen Kollektion kommt es schließlich zum Eklat. Agnes steht am Abgrund - es scheint für sie keinen Ausweg mehr zu geben.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Glücksbringer" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Peter Simonischek (Daniel Käfer), Alfred Komarek (Romanautor), Julian Roman Pölsler (Regie und Drehbuch).

Daniel Käfer - Die Villen der Frau Hürsch

TV-Film | 31.05.2018 | 18:45 - 20:15 Uhr
Prisma-Redaktion
2.33/503
Lesermeinung
MDR Lutz (Bernhard Schir) hat mit seiner Tochter Lea ein Baby im Wald gefunden.

Die Zeit der Kraniche

TV-Film | 07.06.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.83/506
Lesermeinung
SWR Felice (Nina Proll) verabschiedet sich mit ihrer Tochter Lilli (Lili Hering) von ihrem Lebensgefährten Marko (Michael Niavarani), um nach Hamburg zu reisen.

Erbin mit Herz

TV-Film | 09.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.44/5016
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr