Goldfieber

  • Es geht nicht nur um Schmuck. Die Welt befindet sich aktuell in einem modernen Goldrausch, auch weil die Industrie das Edelmetall braucht. Vergrößern
    Es geht nicht nur um Schmuck. Die Welt befindet sich aktuell in einem modernen Goldrausch, auch weil die Industrie das Edelmetall braucht.
    Fotoquelle: ARTE / Films à Cinq / CAPA Presse / Kensington Communications
  • Der industrielle Goldabbau in gigantischen Minen bringt oft große Umweltprobleme mit sich. Vergrößern
    Der industrielle Goldabbau in gigantischen Minen bringt oft große Umweltprobleme mit sich.
    Fotoquelle: ARTE / Films à Cinq / CAPA Presse / Kensington Communications
  • Nicht nur in China werden Minenarbeiter ausgebeutet. Vergrößern
    Nicht nur in China werden Minenarbeiter ausgebeutet.
    Fotoquelle: ARTE / Films à Cinq / CAPA Presse / Kensington Communications
  • In der Demokratischen Republik Kongo wird Gold oft mit einfachsten Mitteln - mit Händen und der Spitzhacke - gefördert. Vergrößern
    In der Demokratischen Republik Kongo wird Gold oft mit einfachsten Mitteln - mit Händen und der Spitzhacke - gefördert.
    Fotoquelle: ARTE / Films à Cinq / CAPA Presse / Kensington Communications
Report, Dokumentation
Weltweite Gier
Von Rupert Sommer

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 12/02 bis 13/04
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
Di., 12.02.
20:15 - 21:05
Folge 1, Goldrausch 2.0


In einer zweiteiligen Dokumentation werden die Auswirkungen des Booms in der Förderung des Edelmetalls beleuchtet: In den vergangenen 15 Jahren wurde so viel Gold aus der Erde geholt wie in der gesamten Historie der Menschheit zuvor.

Seit Jahrhunderten gilt Gold als seltenes und sehr begehrtes Gut, aber auch als stabile Krisenwährung. Wenn die Nachfrage nach dem Edelmetall hoch ist, sagt das in der Regel nichts Gutes über die Weltwirtschaft und die Befindlichkeiten der Anleger aus. Doch längst wird nach Gold nicht nur geschürft, um Münzen und Barren zu prägen sowie Schmuck oder Zahnfüllungen daraus zu schmieden, es ist auch ein Schlüsselwerkstoff. Gold kommt etwa in der Feinelektronik zum Einsatz: So könnte sich das für die neue ARTE-Dokumentation titelgebende "Goldfieber" auch erklären lassen. In den vergangenen 15 Jahren wurde demnach mehr von dem Metall gefördert als in sämtlichen Jahrtausenden der Menschheitsgeschichte zuvor. Doch oft klebt Blut an diesem Gold, und korrupte Staaten und verbrecherische Organisationen verdienen kräftig mit.

In dem zweiteiligen Film von Regisseur Denis Delestrac werden auch die fatalen ökologischen Folgen des fieberhaften Buddelns nach Gold und die menschenverachtenden Arbeitsbedingungen der Minenarbeiter beleuchtet. Außerdem geht es um die politischen und ökonomischen Folgen der neuen weltweiten Gier nach dem Gold. ARTE zeigt beide "Goldfieber"-Teile am Stück.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Railroad Alaska

Railroad Alaska - Die Rettung(Ice Rescue)

Report | 19.02.2019 | 08:50 - 09:50 Uhr
2.4/5010
Lesermeinung
arte Bären und die bisher ungeklärten Mechanismen ihres Organismus stehen im Blickpunkt der medizinischen Forschung.

Bärenstark - Revolutioniert Meister Petz die Medizin?

Report | 19.02.2019 | 10:55 - 11:50 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Typisch!

Typisch! - Trucker, Heimat, Hausmannskost - Rolly und ihre Raststätte

Report | 19.02.2019 | 11:30 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Warum? Thomas Peters (Thorsten Merten) erschießt einen Richter.

Dramatisch inszeniert und teils hervorragend gespielt, leistet sich der fünfte Tatort aus Franken är…  Mehr

Skurrile Leichenschau: Forensikerin Emma Kugel (Antje Traue) hilft ihrem Vater Peter (Michael Gwisdek).

Mehr als ein paar Nebenrollen waren für Antje Traue nicht drin. Sie verließ ihre Heimat Genthin und …  Mehr

"Sehr ungerecht und sollte untersucht werden", schreibt Donald Trump zur "Saturday Night Live"-Show.

Schauspieler Alec Baldwin ist wieder in die Rolle von Donald Trump geschlüpft. Dem US-Präsidenten ge…  Mehr

Die drei "Dreamdates" führen den "Bachelor" Andrej (hier mit Eva) und seine drei Ladies nach Kuba.

Es wird ernst beim "Bachelor": Mit den drei verbliebenen Frauen verbringt Andrej traumhafte Dates, e…  Mehr

Sie war eine Stil-Ikone: Lee Radziwill, Schwester der ehemaligen First Lady Jackie Kennedy Onassis.

Sie war Stil-Ikone und ging im Weißen Haus ein und aus: Lee Radziwill, die Schwester von Ex-First-La…  Mehr