Goldfieber

  • Beim Abstieg in eine Goldmine in Peru lässt sich erahnen, wie tief sich das kostbare Edelmetall in der Erde versteckt ... Vergrößern
    Beim Abstieg in eine Goldmine in Peru lässt sich erahnen, wie tief sich das kostbare Edelmetall in der Erde versteckt ...
    Fotoquelle: ARTE France
  • Dieser peruanische Minenarbeiter setzt sich täglich Gefahren durch einstürzende Gruben und Stollen aus. Auch Lungenerkrankungen, Quecksilbervergiftungen und Hörschäden gehören zu den Risiken der Arbeiter. Vergrößern
    Dieser peruanische Minenarbeiter setzt sich täglich Gefahren durch einstürzende Gruben und Stollen aus. Auch Lungenerkrankungen, Quecksilbervergiftungen und Hörschäden gehören zu den Risiken der Arbeiter.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Es ist nicht alles Gold, was glänzt: Rund eine Million Kindersklaven schuften weltweit bis zur Erschöpfung in solchen Goldminen. Vergrößern
    Es ist nicht alles Gold, was glänzt: Rund eine Million Kindersklaven schuften weltweit bis zur Erschöpfung in solchen Goldminen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Weltweit arbeiten Millionen von Männern, Frauen und Kindern zum Teil illegal unter gefährlichen Bedingungen in primitiven Goldminen wie dieser in Peru. Vergrößern
    Weltweit arbeiten Millionen von Männern, Frauen und Kindern zum Teil illegal unter gefährlichen Bedingungen in primitiven Goldminen wie dieser in Peru.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Dokumentation
Goldfieber

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 12/02 bis 13/04
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
Di., 12.02.
21:05 - 22:00
Folge 2, Tödliche Nebenwirkungen


Gold steht wie kein anderes Edelmetall für Reichtum, Macht und Schönheit. Jahrzehntelanger technischer Fortschritt sowie ein exponentiell gestiegener Marktwert machen es derzeit so begehrt wie nie. Bei der Finanzierung des organisierten Verbrechens spielt Gold heute eine wichtigere Rolle als Kokain. Etwa 20 Millionen Schwarzarbeiter setzen ihre Gesundheit oder sogar ihr Leben aufs Spiel, um den kostbaren Rohstoff zu fördern. China beutet seine rund zehntausend Goldminen schonungslos aus, um den Weltmarkt zu beherrschen. Überall leidet die Umwelt unter diesem Raubbau. Die zweiteilige Dokumentation wirft einen Blick hinter die Kulissen des weltweiten Geschäfts mit dem Gold, das über die Schmuckherstellung hinaus eine zentrale Rolle in der Wirtschaft spielt. Der zweite Teil, "Tödliche Nebenwirkungen", befasst sich mit den Menschen, die sich hinter dem glänzenden Goldmarkt verbergen. Rund 24 Millionen Männer, Frauen und Kinder schürfen Gold zum Teil illegal unter äußerst gefährlichen Bedingungen. Rund eine Million Kindersklaven schuften weltweit bis zur Erschöpfung in Goldminen. Tote durch einstürzende Gruben und Stollen, Lungenerkrankungen aufgrund des Quarzstaubs, Quecksilbervergiftungen, Hörschäden sowie dauerhafte körperliche Beeinträchtigungen durch das Tragen zu schwerer Lasten sind an der Tagesordnung.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Railroad Alaska

Railroad Alaska - Die Rettung(Ice Rescue)

Report | 19.02.2019 | 08:50 - 09:50 Uhr
2.4/5010
Lesermeinung
arte Bären und die bisher ungeklärten Mechanismen ihres Organismus stehen im Blickpunkt der medizinischen Forschung.

Bärenstark - Revolutioniert Meister Petz die Medizin?

Report | 19.02.2019 | 10:55 - 11:50 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Typisch!

Typisch! - Trucker, Heimat, Hausmannskost - Rolly und ihre Raststätte

Report | 19.02.2019 | 11:30 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Warum? Thomas Peters (Thorsten Merten) erschießt einen Richter.

Dramatisch inszeniert und teils hervorragend gespielt, leistet sich der fünfte Tatort aus Franken är…  Mehr

Skurrile Leichenschau: Forensikerin Emma Kugel (Antje Traue) hilft ihrem Vater Peter (Michael Gwisdek).

Mehr als ein paar Nebenrollen waren für Antje Traue nicht drin. Sie verließ ihre Heimat Genthin und …  Mehr

"Sehr ungerecht und sollte untersucht werden", schreibt Donald Trump zur "Saturday Night Live"-Show.

Schauspieler Alec Baldwin ist wieder in die Rolle von Donald Trump geschlüpft. Dem US-Präsidenten ge…  Mehr

Die drei "Dreamdates" führen den "Bachelor" Andrej (hier mit Eva) und seine drei Ladies nach Kuba.

Es wird ernst beim "Bachelor": Mit den drei verbliebenen Frauen verbringt Andrej traumhafte Dates, e…  Mehr

Sie war eine Stil-Ikone: Lee Radziwill, Schwester der ehemaligen First Lady Jackie Kennedy Onassis.

Sie war Stil-Ikone und ging im Weißen Haus ein und aus: Lee Radziwill, die Schwester von Ex-First-La…  Mehr