Goldtaucher der Beringsee

Report, Dokumentation
Goldtaucher der Beringsee

Infos
Originaltitel
Bering Sea Gold
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2012
Discovery
Do., 05.07.
11:00 - 11:45
Folge 3, Schönwetter-Segler unter Druck(Suction)


So hart hatte sich Ian Foster das Ganze nicht vorgestellt. Der Goldtaucher-Frischling hat die Beringsee offensichtlich unterschätzt, denn sein Boot ist dem widrigen Wetter nicht gewachsen. Bei Windstärken bis zehn Knoten geht auf der "Sluicey" nichts mehr. Für sein Baggerschiff Marke Eigenbau waren Ians ganze Ersparnisse draufgegangen, doch die hatten anscheinend nicht gereicht, um das Boot Alaska-tauglich zu machen: Die hohen Wellen sind Gift für die technischen Geräte an Deck. Die anderen Crews auf den Konkurrenz-Schiffen haben für den Schönwetter-Segler nur ein müdes Lächeln aus der Ferne übrig. Während sie problemlos weiter baggern, müssen die Kollegen nämlich pas


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die Reise der Hurtigruten beginnt in der Stadt Bergen, die von sieben Bergen eingerahmt und  als "Tor zu den Fjorden" bekannt ist.

Abenteuer Hurtigruten - Eine Reise ans Ende der Welt

Report | 05.07.2018 | 06:50 - 07:20 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Dirk Renk und Dirk Jacobsen von der Polizei Husum haben ein Treckergespann angehalten. Der Anhänger ist überladen. Lose Steine können ins rutschen kommen. Lebensgefährlich für andere Verkehrsteilnehmer.

die nordstory - Mit Dirk & Dirk auf Streife

Report | 05.07.2018 | 14:15 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Der Prälatengarten des Klosters Schäftlarn.

Geschichten aus dem Münchner Land - Im Westen

Report | 05.07.2018 | 15:30 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Roseanne Barr hat in einem Interview über ihren vermeintlich rassistischen Tweet gesprochen und um Vergebung gebeten.

Schauspielerin Roseanne Barr hat sich in einem Interview zu den Vorwürfen geäußert sie sei eine Rass…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr

Der junge schottische Besatzungssoldat Alex Hodge war 1955 in Berlin stationiert und musste auch über die Weihnachtsfeiertage die Stellung halten.

Der Dokumentarfilm "Alles wegen Omi" handelt von einer wunderbaren Freundschaft zweier Familien, die…  Mehr

Anke Engelke und Nina Kunzendorf überzeugen als fiebrig-emotionale Journalistinnen im Polit-Thriller "Tödliche Geheimnisse". Das Drehbuch hilft ihnen nicht immer dabei.

Vor der Ausstrahlung des zweiten Teils, "Jagd in Kapstadt", wiederholt Das Erste den Event-Thriller …  Mehr