Goldtaucher der Beringsee

Report, Dokumentation
Goldtaucher der Beringsee

Infos
Originaltitel
Bering Sea Gold
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2012
Discovery
Do., 12.07.
11:50 - 12:40
Folge 6, Konkurrenzkampf(Point Of No Return)


Steve Pomrenke und seine Crew machen sich in Nome, Alaska, zum Auslaufen bereit, da für die Goldtaucher dort in Kürze die Sommersaison beginnt. Auch dieses Jahr ist Pomrenkes Boot mit Abstand das größte. Doch leichter als die anderen hat es der Abenteurer deshalb nicht, im Gegenteil: Die laufenden Kosten des Schatzsuchers sind enorm. Allein für Versicherungen, Genehmigungen und Löhne ist er mit rund 750.000 Dollar in Vorleistung gegangen. Was bedeutet, dass Steve und sein Team mindestens 500 Unzen Gold vom Meeresgrund bergen müssen, damit das Unternehmen nicht zum finanziellen Fiasko wird. Angesichts der starken Konkurrenz wird dieses Vorhaben jedoch nicht einfach sein. Vor der Küst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Ein Fischer am Rio Guadianac in Portugal.

Falken im Kloster des Heiligen Franziskus

Report | 12.07.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Strandleben - Die Geschichte der deutschen Seebäder 1

Strandleben - Die Geschichte der deutschen Seebäder 1

Report | 12.07.2018 | 11:55 - 12:40 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Logo "SCHWEIZWEIT"

Pferdestärke

Report | 12.07.2018 | 12:30 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr