Gomorrha

Von der Mutter abserviert: Salvatore Esposito als Genny Savastano Vergrößern
Von der Mutter abserviert: Salvatore Esposito als Genny Savastano
Fotoquelle: SRF/Beta/Emanuela Scarpa
Serie, Krimiserie
Gomorrha

Infos
Zweikanalton deutsch/italienisch
Originaltitel
Gomorra / Gomorrah
Produktionsland
Italien
Produktionsdatum
2013
Altersfreigabe
16+
SF2
Sa., 14.07.
01:25 - 02:20
Folge 6, Russisch Roulette


Don Pietros Sohn Genny, designiertes neues Oberhaupt der Savastanos, wird von seiner Mutter nach Mittelamerika geschickt, um dort Erfahrungen zu sammeln und mit neuen Drogenlieferanten in Kontakt zu kommen. Genny sträubt sich vorerst, denn eigentlich hat er keine grösseren Ambitionen als mit seiner Freundin Noemi den Tag zu verbummeln. Imma aber, die immer stärker die Funktion eines Clan-Oberhauptes übernimmt, appelliert an seinen Familiensinn und vor an die Verpflichtung gegenüber seinem eingesperrten Vater. Darauf lenkt Genny ein. Und weil ihn seine Freundin gerade eben verlassen hat, kann er gleichzeitig so tun, als würde er dem Wunsch der Mutter entsprechen, und die von ihr nicht gewünschte Verbindung mit Noemi abbrechen. Aber nicht nur die Unfähigkeit des Sohnes gefährdet ihre Position als Clan-Chefin, auch Ciro, der cleverste von Don Pietros Fusssoldaten, stellt sich ihren Ansprüchen unverhohlen entgegen. Doch der Mentor von Genny muss sich schliesslich beugen, als ihn Imma nach Spanien beordert. Er soll dort mit Salvatore Conte , dem exilierten Boss der Contes, die in Neapel als Hauptkonkurrenten der Savastanos gelten, ein Friedensabkommen schliessen und neue Geschäftsbeziehungen aufbauen. Imma weiss genau, dass Ciro, der einst im Auftrag von Don Pietro das Haus der Mutter Contes anzündete, sich eigentlich auf einer Selbstmordmission befindet. Weil der Befehl aber angeblich von Don Pietro stammt, fliegt Ciro trotzdem los, um das Unmögliche zu erreichen. Seine Chancen, diese Reise zu überleben, stehen schlecht, sinnt Salavtore doch auf Rache.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Gomorrha" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Eine Leiche ist in einem Tunnel beim Turiner Stadtgarten Parco del Valentino aufgefunden worden. Die Ermittlungen der Kripo Turin unter Leitung von Valeria Ferro (Miriam Leone, Mi. von hinten) beginnen ...

Die Toten von Turin

Serie | 29.06.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.44/5016
Lesermeinung
ZDF Bereits seit drei Monaten liegt eine junge Frau tot in ihrer Wohnung. Kein schöner Anblick für die Kommissare. Der Neue, Jan Michalski (Timo Jacobs, r.), hätte sich seinen ersten Arbeitstag im Team von Bruno Schumann (Christian Berkel, l.) anders vorgestellt.

Der Kriminalist - Ihr letzter Hit

Serie | 14.07.2018 | 21:45 - 22:45 Uhr
3.48/50129
Lesermeinung
BR Tierärztin Silvia (Gaia Bermani Amaral) kann ihre Wiedersehensfreude nicht verbergen. Sie ist glücklich, dass ihr charmanter Kollege Tobias (Raniero Monaco die Lapio) einen unerwarteten Besuch abstattet.

TV-Tipps Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - Leichte Beute

Serie | 20.07.2018 | 20:15 - 21:10 Uhr
3.91/5011
Lesermeinung
News
Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Roseanne Barr hat in einem Interview über ihren vermeintlich rassistischen Tweet gesprochen und um Vergebung gebeten.

Schauspielerin Roseanne Barr hat sich in einem Interview zu den Vorwürfen geäußert sie sei eine Rass…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr

Der junge schottische Besatzungssoldat Alex Hodge war 1955 in Berlin stationiert und musste auch über die Weihnachtsfeiertage die Stellung halten.

Der Dokumentarfilm "Alles wegen Omi" handelt von einer wunderbaren Freundschaft zweier Familien, die…  Mehr

Anke Engelke und Nina Kunzendorf überzeugen als fiebrig-emotionale Journalistinnen im Polit-Thriller "Tödliche Geheimnisse". Das Drehbuch hilft ihnen nicht immer dabei.

Vor der Ausstrahlung des zweiten Teils, "Jagd in Kapstadt", wiederholt Das Erste den Event-Thriller …  Mehr