Goodbye Deutschland! Die Auswanderer

  • Die einen sehnen sich nach Sonne und Meer, andere sehen in Deutschland keine berufliche Perspektive mehr. 'Goodbye Deutschland! Die Auswanderer' begleitet Paare und Familien auf ihrem großen Schritt in ein fremdes Land, das viele nur aus unbeschwerten Urlaubstagen kennen. Vergrößern
    Die einen sehnen sich nach Sonne und Meer, andere sehen in Deutschland keine berufliche Perspektive mehr. 'Goodbye Deutschland! Die Auswanderer' begleitet Paare und Familien auf ihrem großen Schritt in ein fremdes Land, das viele nur aus unbeschwerten Urlaubstagen kennen.
    Fotoquelle: MG RTL D / MEV
  • Daniel und Jenny wollen mit einer Tauchschule in Tansania ihre neue Existenz aufbauen. Vergrößern
    Daniel und Jenny wollen mit einer Tauchschule in Tansania ihre neue Existenz aufbauen.
    Fotoquelle: MG RTL D / 99pro Media
  • Ehepaar Kotter hat vor fünf Jahren zum ersten Mal einen Tauchkurs gemacht - daraus ist eine Leidenschaft geworden. Jetzt will Daniel nach Afrika und träumt von einer eignen Tauchschule in Tansania. Was sagt Ehefrau Jenny und Sohnemann Finn dazu? Vergrößern
    Ehepaar Kotter hat vor fünf Jahren zum ersten Mal einen Tauchkurs gemacht - daraus ist eine Leidenschaft geworden. Jetzt will Daniel nach Afrika und träumt von einer eignen Tauchschule in Tansania. Was sagt Ehefrau Jenny und Sohnemann Finn dazu?
    Fotoquelle: MG RTL D / 99pro Media
  • Das Logo zur Sendung 'Goodbye Deutschland! Die Auswanderer'. Vergrößern
    Das Logo zur Sendung 'Goodbye Deutschland! Die Auswanderer'.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die einen sehnen sich nach Sonne und Meer, andere sehen in Deutschland keine berufliche Perspektive mehr. 'Goodbye Deutschland! Die Auswanderer' begleitet Paare und Familien auf ihrem großen Schritt in ein fremdes Land, das viele nur aus unbeschwerten Urlaubstagen kennen. Vergrößern
    Die einen sehnen sich nach Sonne und Meer, andere sehen in Deutschland keine berufliche Perspektive mehr. 'Goodbye Deutschland! Die Auswanderer' begleitet Paare und Familien auf ihrem großen Schritt in ein fremdes Land, das viele nur aus unbeschwerten Urlaubstagen kennen.
    Fotoquelle: MG RTL D / MEV
  • Die 52-jährige Renata aus Bremen verliebte sich im Urlaub Hals über Kopf in den 27 Jahre jüngeren Paul. Für die Liebe wandert Renata in den streng muslimischen Staat Sudan. Vergrößern
    Die 52-jährige Renata aus Bremen verliebte sich im Urlaub Hals über Kopf in den 27 Jahre jüngeren Paul. Für die Liebe wandert Renata in den streng muslimischen Staat Sudan.
    Fotoquelle: MG RTL D / infoNetwork
  • Die einen sehnen sich nach Sonne und Meer, andere sehen in Deutschland keine berufliche Perspektive mehr. 'Goodbye Deutschland! Die Auswanderer' begleitet Paare und Familien auf ihrem großen Schritt in ein fremdes Land, das viele nur aus unbeschwerten Urlaubstagen kennen. Vergrößern
    Die einen sehnen sich nach Sonne und Meer, andere sehen in Deutschland keine berufliche Perspektive mehr. 'Goodbye Deutschland! Die Auswanderer' begleitet Paare und Familien auf ihrem großen Schritt in ein fremdes Land, das viele nur aus unbeschwerten Urlaubstagen kennen.
    Fotoquelle: MG RTL D / MEV
  • Ehepaar Kotter hat vor fünf Jahren zum ersten Mal einen Tauchkurs gemacht - daraus ist eine Leidenschaft geworden. Jetzt will Daniel nach Afrika und träumt von einer eignen Tauchschule in Tansania. Was sagt Ehefrau Jenny und Sohnemann Finn dazu? Vergrößern
    Ehepaar Kotter hat vor fünf Jahren zum ersten Mal einen Tauchkurs gemacht - daraus ist eine Leidenschaft geworden. Jetzt will Daniel nach Afrika und träumt von einer eignen Tauchschule in Tansania. Was sagt Ehefrau Jenny und Sohnemann Finn dazu?
    Fotoquelle: MG RTL D / 99pro Media
  • Goodbye Deutschland! Die Auswanderer Vergrößern
    Goodbye Deutschland! Die Auswanderer
    Fotoquelle: VOX
Serie, Doku-Soap
Goodbye Deutschland! Die Auswanderer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
VOX
Mo., 19.11.
20:15 - 21:10


Für die Liebe gibt sie alles auf: Die Deutsch-Polin Renata hat ihrer Heimat Bremen den Rücken gekehrt, um im Sudan ihren 27 Jahre jüngeren Verlobten Paul zu heiraten. Dass sie als westlich orientierte Frau in dem streng muslimischen Land auf diverse Schwierigkeiten treffen wird, ist der 'Goodbye Deutschland'-Auswanderin bewusst. Doch erst nach der Hochzeit, als der Alltag für das frisch vermählte Paar eintritt, realisiert Renata, dass sich ihr Leben von nun an grundsätzlich verändern wird. Aber ist die selbstbewusste Blondine bereit, sich den Gepflogenheiten des Landes anzupassen? Vor vier Jahren lernte Renata ihren Paul im Türkeiurlaub kennen. Trotz des großen Altersunterschieds verliebte sich das ungleiche Paar ineinander, denn 'Alter ist nicht wichtig', war sich Renata entgegen aller Kritiker sicher. Um nach der langen Zeit der Fernbeziehung nun endlich täglich Zeit mit ihrem Liebsten verbringen zu können, entschließt sich die 'Goodbye Deutschland'- Auswanderin dann, zu dem professionellen Fußballspieler in den Sudan zu ziehen. Nun will das frisch vermählte Brautpaar beschwingt in ein liebevolles Eheleben starten. Doch Liebesbekundungen in der Öffentlichkeit werden im Sudan nicht gern gesehen. Sich berühren, küssen, zärtlich miteinander sein: Für Paul und Renata ist das außerhalb ihrer eigenen vier Wände Tabu. Im Alltag haben die beiden aber ohnehin nicht sehr viel Zeit füreinander, denn als professioneller Fußballspieler verbringt Paul die meiste Zeit beim Training auf dem Spielfeld. Renata hingegen möchte sich als Hausfrau nützlich machen und ihrem Mann ein köstliches Mahl zubereiten. 'Ich möchte etwas kochen. Normalerweise wollte ich Kartoffelbrei machen, aber ob ich Kartoffeln hier finde, ist eine andere Sache', mutmaßt sie auf dem Wochenmarkt. Dort sind die sprachlichen Verständigungsprobleme nicht die einzigen Sorgen, die Renata auf dem Markt plagen. Auch die abfälligen Blicke der Menschen, denen sie als leger gekleidete Europäerin ausgesetzt ist, belasten die 'Goodbye Deutschland'-Auswanderin. 'Hier beim Einkaufen wäre es schon gut, wenn ich einen Schleier tragen würde', macht sie eine bittere Erkenntnis. 'Langsam bekomme ich schon ein bisschen Angst.' Trotz anfänglicher Unsicherheiten schlägt sich Renata dann aber wacker beim Einkauf und bekommt auch ohne Arabischkenntnisse die Produkte, die sie sucht. Kommunikativ kann sich die jung gebliebene 'Goodbye Deutschland'-Auswanderin also auch mit Händen und Füßen behelfen. Kulturell hingegen steht Renata noch immer vor einer großen Herausforderung. 'Was mir hier ein bisschen Angst macht, ist der Glaube. Man kann sich nicht so frei bewegen, wie in Deutschland oder Polen oder woanders', sinniert sie in einer stillen Minute mit Paul. Und auch der spürt, dass das Leben im Sudan für seine Frau sehr schwer wird. 'Sie ist aus Europa, für sie ist das hier etwas komplett anderes', weiß er. Dass ihr neues Leben allerdings so anders sein würde, damit hatte Renata vor ihrer Auswanderung nicht gerechnet. Schweren Herzens entschließt sie sich deshalb nach einigen Wochen, zurück nach Bremen zu gehen. Längerfristig versuchen sie und Paul jetzt, eine gemeinsame Heimat in einem westlich orientierten Land zu finden.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Goodbye Deutschland – Die Auswanderer" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Marlene (li.) verschuldet sich für ihre angebliche Schwester Valerie (re.) und will ihr sogar das Sparbuch überlassen..

Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt... - Meine neue Schwester

Serie | 21.11.2018 | 13:00 - 14:00 Uhr
3.59/5085
Lesermeinung
RTL II Marko unterstützt seine Peggy wo er nur kann

Wunschkinder - Der Traum vom Babyglück

Serie | 21.11.2018 | 22:15 - 23:15 Uhr
4.45/5022
Lesermeinung
Sport1 Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott

Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott - Ein Pick-Up für Daniel

Serie | 23.11.2018 | 20:00 - 21:00 Uhr
3.09/50108
Lesermeinung
News
Im Laufe des Thementages "Unter Abenteuern" zeigt 3sat am 9. Dezember insgesamt elf Filme. Unter anderem wird von den Abenteuern von Lederstrumpf (Hellmut Lange) erzählt.

Einmal Abenteurer sein: 3sat lässt diesen Traum an einem Thementag wahr werden. Der Sender zeigt ein…  Mehr

Schauspielerin Millie Bobby Brown wurde zu jüngsten UNICEF-Sonderbotschafterin aller Zeiten ernannt.

Die erst 14-jährige Schauspielerin Millie Bobby Brown wird von UNICEF zur Sonderbotschafterin ernann…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Judith Williams nimmt in der letzten Folge der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" eine ganz besondere Handtasche unter die Lupe. Denn: Die Tasche wurde aus Fisch gemacht.

Noch ein letztes Mal heißt es in diesem Jahr pitchen, zocken und Deals eintüten. Im Staffel-Finale d…  Mehr

94 Folgen, sechs Staffeln, zwei Kinofilme: Die Kult-Serie "Sex and the City" und die zwei dazugehörigen Kinofilme beschäftigten die Fans über zehn Jahre lang, von 1998 bis 2010.

Ein prominenter Todesfall im Drehbuch soll einen dritten "Sex and the City"-Kinofilm verhindert habe…  Mehr