Goofy - Nicht zu stoppen

Spielfilm, Zeichentrickfilm
Goofy - Nicht zu stoppen

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
An Extremely Goofy Movie
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2000
Disney Cinemagic
Do., 05.07.
12:00 - 13:15


Als allein erziehender Vater kümmert sich der liebenswerte Tollpatsch mit der langen Schnauze und den Schlappohren fürsorglich um seinen Sohn Max. Doch der sitzt auf heißen Kohlen: Bald nämlich wird er aufs College gehen! Er kann es kaum mehr erwarten, bis er weit weg von zu Hause endlich das aufregende Studentenleben genießen kann. Doch der Traum von der College-Freiheit scheint schnell zu Ende zu sein, als Goofy sich entschließt, Max zu folgen, um seinen Collegeabschluss nachzuholen. Klar, dass Max darüber nicht gerade erfreut ist.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Goofy - nicht zu stoppen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Hannah Schwarz (Barbara Rudnik) kümmert sich liebevoll um den kleinen Patrick (Franz Kroß), der der einzige Zeuge der Ermordung seiner Eltern war.

Solo für Schwarz - Der Tod kommt zurück

Spielfilm | 04.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3/502
Lesermeinung
ARD Tom Ripley (Matt Damon) versucht Dickies Freund Freddie Miles (Philip Seymour Hoffman) aus dem Weg zu räumen.

Der talentierte Mr. Ripley

Spielfilm | 06.07.2018 | 02:10 - 04:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.59/5041
Lesermeinung
arte Mit Hilfe des Zauberpferdes entführt Prinz Achmed seine Geliebte Pari Banu

Die Abenteuer des Prinzen Achmed

Spielfilm | 09.07.2018 | 23:35 - 00:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr