Gosford Park

Spielfilm, Drama
Gosford Park

Infos
Originaltitel
Gosford Park
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2001
Kinostart
Do., 13. Juni 2002
DVD-Start
Do., 22. Mai 2003
Servus TV
Fr., 21.12.
02:15 - 04:20


Eine bunte, aber exklusive Gesellschaft hat sich eingefunden in Gosford Park, dem Landsitz von Sir William . Unter den Gästen des wohlhabenden Adeligen und seiner jungen Frau Lady Sylvia befinden sich Grafen und Gräfinnen, aber auch Schauspieler und Filmproduzenten. Sie alle haben vor allem ein finanzielles Interesse, um sich bei Sir William einzuschmeicheln. Doch die Stimmung ist gespannt, denn unter der freundlichen Oberfläche verbergen sich Neid und Missgunst, Betrug und Intrige. Auch die Dienerschaft ist davon betroffen. Zwar herrscht die resolute Mrs. Wilson mit eiserner Hand über die Bediensteten, aber sie kennt viele der Affären, heimlichen Abtreibungen und Ehekräche, in denen sowohl die obere als auch die untere Gesellschaftsschicht verwickelt sind. Eines Abends wird Sir William erstochen aufgefunden. Für den herbeigerufenen Inspektor Thompson ist im Prinzip jeder der Anwesenden verdächtig. Unter strenger Beobachtung steht jedoch der Diener Robert , der ein besonderes Geheimnis zu verbergen scheint. Ein grausames Sittengemälde des britischen Landadels der 1930er-Jahre hat Robert Altman mit seinem Film "Gosford Park" entworfen. Obwohl als klassischer Kriminalfilm angelegt, geht es dem Regisseur weniger um die Auflösung des Mordfalls, als vielmehr um das Porträt einer Epoche und einer Gesellschaft, die im Wandel begriffen sind. Stolz und Klassenbewusstsein sind passé, und wurden ersetzt mit Egoismus, Hass und Karrieresucht. Wie so oft hat Altman mit einem erweiterten Schauspieler-Ensemble gedreht, dem er bei der Inszenierung große Freiräume gestattete. Fast die gesamte britische Schauspielelite hat an dem Film mitgewirkt, darunter Helen Mirren, Michael Gambon, und Clive Owen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Gosford Park" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Gosford Park"

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Titanic

Titanic

Spielfilm | 22.12.2018 | 20:15 - 00:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.49/5061
Lesermeinung
3sat Anders als sein Bruder Norman ist Paul (Brad Pit) in dem kleinen Städtchen Missoula, Montana bestens integriert, wäre da nicht seine Spiel- und Alkoholsucht.

Aus der Mitte entspringt ein Fluss

Spielfilm | 22.12.2018 | 22:05 - 00:05 Uhr
3.85/5013
Lesermeinung
ProSieben The Social Network

The Social Network

Spielfilm | 23.12.2018 | 12:50 - 15:15 Uhr
Prisma-Redaktion
1.89/509
Lesermeinung
News
Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr

Servus München: Matthias Brandt alias von Meuffels verlässt den "Polizeiruf 110".

Matthias Brandt verabschiedet sich vom "Polizeiruf 110". Im Interview spricht er über die Eigenarten…  Mehr

Die neue Familien-Sitcom "Life in Pieces" startet am Montag, 7. Januar, neu im Programm von Comedy Central.

Der Berliner Free-TV-Sender Comedy Central startet runderneuert ins neue Jahr und strahlt seine Come…  Mehr

Staunt zum letzten Mal über die Komplexität des Lebens: "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel in der brillanten Folge "Currywurst", die im Kunstbetrieb spielt. Nach 31 Episoden beendet Autorin Mizzy Meyer das vielfach preisgekrönte Format.

Vier neue Folgen des Kultformats "Der Tatortreiniger" zeigt das NDR-Fernsehen am 18. und 19. Dezembe…  Mehr