Gottes fröhlicher Partisan - Karl Barth

  • Emil Brunner und Karl Barth Vergrößern
    Emil Brunner und Karl Barth
    Fotoquelle: ZDF/SRF/C-Films AG
  • Emil Brunner und Karl Barth Vergrößern
    Emil Brunner und Karl Barth
    Fotoquelle: ZDF/SRF/C-Films AG
Report, Porträt
Gottes fröhlicher Partisan - Karl Barth

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
3sat
Mi., 12.06.
11:15 - 12:15


Für die einen ist der Schweizer Theologe Karl Barth (1886-1968) eine Vaterfigur des 20. Jahrhunderts, für andere ein Häretiker, ein Ketzer, der die Mächtigen der Welt provoziert. Woher kam dieser Mann, der keine Auseinandersetzung scheute und für viele Menschen bis heute eine Instanz seiner Zeit ist? Der Dokumentarfilm von Peter Reichenbach macht sich auf die Suche nach dem Menschen Karl Barth. Als einer der wenigen Theologen bezieht Barth klar und deutlich Stellung gegen das Naziregime und wird zu einer der stärksten Stimmen im Widerstand gegen die Nazis. Während der Kriegsjahre ist Barth für viele verzweifelte Menschen eine Stimme, die ihnen Hoffnung gibt. Nach dem Zweiten Weltkrieg - inzwischen ein Star unter den Theologen - lässt sich Karl Barth weder vom kapitalistischen Westen noch vom kommunistischen Osten instrumentalisieren und wird dafür immer wieder angegriffen und diffamiert. Auch sein Privatleben gibt Anlass zu Diskussionen: Der verheiratete Theologe und Familienvater verliebt sich in die junge Charlotte von Kirschbaum. Eine ebenso schöne wie schwierige Liebesgeschichte nimmt ihren Lauf.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Nur 55 Prozent der Hamburger Grundschüler gelten nach der 4. Klasse als sichere Schwimmer, sagt Wolke. Viele wollen den Job nicht mehr machen, denn als Schwimmmeister ist man in der Sommersaison fast ohne Pause im Einsatz.

Typisch! - Vom LKW-Fahrer zum Schwimmmeister

Report | 20.06.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Jan Haft.

natur exclusiv - Der auf die Tiere wartet - Jan Haft

Report | 22.06.2019 | 16:15 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Roland Mack, einer der Großen des Südwestens: Deutschlands Walt Disney, erfolgreicher Achterbahnexporteur und Top-Player einer international unterschätzten Milliarden-Branche. Seine Firma Mack Rides beliefert die ganze Welt mit neuen Roller Coastern, der EuropaPark Rust wurde mehrfach zum besten Themenpark der Welt gewählt. Es scheint, als glückt dem Mann alles.

Roland Mack - Einer von hier

Report | 23.06.2019 | 10:45 - 11:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bettina Tietjen hat einen neuen Kollegen in der "NDR Talk Show".

Nach der Ankündigung von Alexander Bommes, bei "Tieten und Bommes" auszusteigen, hat der NDR nun den…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

"Chernobyl" (mit Adam Nagaitis als Feuerwehrmann Wassili Ignatenko) zeichnet die Nuklearkatastrophe akribisch genau nach und erzählt eine so packende wie erschütternde Geschichte.

Hervorragende Kritiken, begeisterte Zuschauer: "Chernobyl", die erste Koproduktion von HBO und Sky, …  Mehr

Gerda Lewis, die 2019 bei RTL als "Bachelorette" die Rosen verteilt, verdient ihr Geld als Fitnessmodel und Influencerin,

Wer die neue "Bachelorette" ist, steht schon länger fest. Nun hat RTL auch den Starttermin verraten …  Mehr

Ungleiche Schwestern: Lucy (Jennifer Siemann) und Romy (Désirée von Delft).

Von der Bühne ins TV: Jennifer Siemann hat eine Rolle in der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" ergatt…  Mehr