Grand Tour der Schweiz: Vom Tessin ins Appenzell (3/3)

  • Viehschau im appenzellischen Oberegg/AI Vergrößern
    Viehschau im appenzellischen Oberegg/AI
    Fotoquelle: SRF/DocStation
  • Botanischer Garten auf der Insel Brissago Vergrößern
    Botanischer Garten auf der Insel Brissago
    Fotoquelle: SRF/DocStation
Natur+Reisen, Land und Leute
Grand Tour der Schweiz: Vom Tessin ins Appenzell (3/3)

Infos
Originaltitel
Die Grand Tour de Suisse 3 (Wer hats erfunden?)
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2017
SF1
So., 07.10.
15:25 - 16:15


Irene Petraglio mahlt in der 400 Jahre alten Mühle von Bruzella das beliebte Polentamehl. 13 Tonnen produziert sie im Jahr und verkauft es vor allem an die umliegenden Grotti. Oberhalb von Ascona kocht Familie Ghilardi in ihrem Grotto die Polenta auf dem offenen Feuer. Dafür kommen die Wanderer gerne hier hoch - und auch für den tollen Ausblick über den Lago Maggiore. Die Inseln von Brissago sind die Attraktion des Sees. Wegen des besonderen Mikroklimas wachsen hier über 50'000 Pflanzen aus allen Kontinenten. Gepflegt werden sie von Gärtner Mattia Boggia. In den Wäldern um Bergün sucht Andrea Florinett nach den richtigen Bäumen für Gitarren. Oft trocknet das Klangholz jahrelang, bevor es für den Instrumentenbau geeignet ist. «Das ist wie beim Wein, je länger, desto besser», meint der Bündner Holzhändler. Jeden Herbst werden im Appenzell die Viehschauen veranstaltet. Die Bauern der Umgebung kommen zusammen und wählen die schönste Kuh aus - Misswahlen mal anders. Weiter im nordöstlichen Appenzellerland jodelt sich das «Jugendchörli» regelmässig an die Spitze des Landes. Wir begleiten die Kinder bei den Proben in freier Natur und zur Aufführung in voller Tracht mit wertvollem Schmuck. Der typische Appenzeller Schmuck wird von Roger Dörig gemacht - per Hand. Ein Besuch in seiner Werkstatt zeigt, wie verbunden die Menschen hier mit ihrer Tradition noch sind.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Unterwegs in Sachsen-Anhalt

Unterwegs in Sachsen-Anhalt - Auf der Weinstraße Saale-Unstrut

Natur+Reisen | 06.10.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
HR Holger Weinert (rechts) mit Kameramann Volker Janovsky (links) und Mainfischer Michael Adam.

Mein Main - Mein Rhein - Eine Fluss-Partie mit Holger Weinert

Natur+Reisen | 06.10.2018 | 18:45 - 19:30 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Blick auf den Waltherplatz in Bozen mit dem Waltherdenkmal.

Sonniges Südtirol - Wo der Süden beginnt

Natur+Reisen | 07.10.2018 | 05:15 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr