Grand'Art

  • Die Studien von Pontormo und Michelangelo im Vergleich Vergrößern
    Die Studien von Pontormo und Michelangelo im Vergleich
    Fotoquelle: ARTE France
  • Gemälde von Del Sarto (li.), Pontormo (Mi.) und Michelangelo (re.) Vergrößern
    Gemälde von Del Sarto (li.), Pontormo (Mi.) und Michelangelo (re.)
    Fotoquelle: ARTE France
  • Pontormos bekanntestes Werk: "Die Heimsuchung Mariä" ("La Visitazione"), (um 1528) Vergrößern
    Pontormos bekanntestes Werk: "Die Heimsuchung Mariä" ("La Visitazione"), (um 1528)
    Fotoquelle: ARTE France
Kultur, Kunst und Kultur
Grand'Art

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 08/07 bis 15/07
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
So., 08.07.
11:50 - 12:15
Pontormo versus Michelangelo


Diese Folge von "Grand'Art" befasst sich mit dem zweiten Teil der Karriere Pontormos, von 1528 - d. h. nach Fertigstellung seiner berühmten, in leuchtenden Farben erstrahlenden "Deposizione" in der Kirche Santa Felicità - bis 1556. Aus dieser Epoche stammen einige seiner Meisterwerke: viele Porträts, aber auch sein berühmtestes Werk, "La Visitazione" in der Kirche der toskanischen Gemeinde Carmignano. Das Ölgemälde zeigt Mariä Heimsuchung - die Stelle aus dem Evangelium, als die mit Jesus schwangere Maria ihre Verwandte Elisabeth besucht, die selbst mit Johannes dem Täufer schwanger ist. Die Heilige Jungfrau und Elisabeth sind zwei Mal im selben Bild dargestellt: ein erstes Mal in Frontalansicht, wie Theaterschauspielerinnen, die auf ihren Einsatz warten, und ein zweites Mal im Profil, in der tatsächlichen Verkündigungsszene. Das Bild erinnert in seiner Komposition an eine Inszenierung von Bob Wilson. Die aktuelle Folge zeigt auch eine große Anzahl männlicher Aktdarstellungen, die beweisen, dass Pontormo und Michelangelo in der Kunst des Zeichnens und Malens mindestens ebenbürtig waren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat .

grazKUNST - 200 Jahre Kunstuniversität Graz

Kultur | 01.07.2018 | 11:25 - 12:05 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Kulturzeit

Kulturzeit kompakt

Kultur | 02.07.2018 | 19:20 - 19:30 Uhr
3/501
Lesermeinung
3sat .

Museums-Check mit Markus Brock - Weltmuseum Wien

Kultur | 08.07.2018 | 18:30 - 19:00 Uhr
3.67/506
Lesermeinung
News
Im Grunde noch fast ein Kind, muss Cassie (Chloë Grace Moretz) bald schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Der Film "Die 5. Welle" zieht seine Kraft und seine Spannung aus einem quälenden moralischen Konflik…  Mehr

Matthias Fornoff, beim ZDF Leiter der Hauptredaktion "Politik und Zeitgeschehen", sorgt für mit dem Film "Russland Geheimnisse" für WM-Landeskunde abseits des grünen Rasens.

Russland ist mehr als Wodka, Oligarchen und Korruption. ZDF-Journalist Matthias Fornoff reiste durch…  Mehr

Alan (Zach Galifinakis) ist nach dem Tod seines Vaters psychisch noch labiler als sonst.

Eigentlich wollten sie Las Vegas für immer vergessen, doch im dritten Teil der "Hangover"-Reihe kehr…  Mehr

Da sind sie wieder: Die Kölner Kommissare Ballauf (Klaus J. Behrendt, links) und Schenk (Dietmar Bär) eröffnen die "Tatort"-Sommerpause 2018.

Biederer Start in die "Tatort"-Sommerpause 2018: Das Kölner Depri-Stück über eine bürgerliche Famili…  Mehr

Die Reporterin Roxanne lässt den Schurken Megamind an seiner Boshaftigkeit zweifeln.

Dem Animationsabenteuer "Megamind" mag es an Frechheit mangeln, unterhaltsam ist der Film aber allem…  Mehr