Der vierzigjährige New Yorker Ex-Musiker Roger Greenberg kommt nach Los Angeles, um einige Wochen auf das Anwesen seines Bruders Phillip aufzupassen. Hier trifft er nicht nur ein paar alte Bekannte wieder, sondern lernt auch Phillips attraktive, aber labile Haushaltshilfe Florence kennen. Obwohl beide völlig unterschiedlich sind, fühlen sie sich voneinander angezogen und beginnen eine verquere Romanze. Doch Roger, der mit dem eigenen Dasein hadert, ist noch nicht bereit, sich zu seinen wahren Gefühlen zu bekennen, sondern flüchtet sich allzu gern in Zynismus und Verbitterung. - In der ebenso komischen wie tragischen Charakterkomödie zeigt sich Ben Stiller mal von einer ganz anderen Seite.