Gregs Tagebuch - Ich war's nicht

  • DF-07548 - Wimpy Kid Greg Heffley (Zachary Gordon) charts his memorable summer in his diary. Vergrößern
    DF-07548 - Wimpy Kid Greg Heffley (Zachary Gordon) charts his memorable summer in his diary.
    Fotoquelle: Fox
  • DF-12830 - Rowley (Robert Capron, left) and Greg (Zachary Gordon) try to make sense of Fregley’s (Grayson Russell) twisted campfire ghost story. Vergrößern
    DF-12830 - Rowley (Robert Capron, left) and Greg (Zachary Gordon) try to make sense of Fregley’s (Grayson Russell) twisted campfire ghost story.
    Fotoquelle: Fox
  • DF-07372 - Greg (Zachary Gordon) enjoys a phone conversation with his romantic crush, as Rowley (Robert Capron) listens in. Vergrößern
    DF-07372 - Greg (Zachary Gordon) enjoys a phone conversation with his romantic crush, as Rowley (Robert Capron) listens in.
    Fotoquelle: Fox
  • DF-08352_8346_R - Rowley (Robert Capron, left), Greg (Zachary Gordon) and Holly (Peyton List) enjoy a hot summer day. Vergrößern
    DF-08352_8346_R - Rowley (Robert Capron, left), Greg (Zachary Gordon) and Holly (Peyton List) enjoy a hot summer day.
    Fotoquelle: Fox
Spielfilm, Komödie
Gregs Tagebuch - Ich war's nicht

Infos
Originaltitel
Diary of a Wimpy Kid: Dog Days
Produktionsland
Kanada / USA
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 20. September 2012
DVD-Start
Do., 24. Januar 2013
Sky Cinema Family HD
Mo., 29.10.
02:25 - 04:05


Dritter Teil der charmant-frechen Schulsatire nach Jeff Kinneys Erfolgscomics. - Die Sommerferien stehen vor der Tür und der zwölfjährige Greg schmiedet eifrig Pläne. Doch sein Vater verdonnert ihn zum Campen mit einer Pfadfindertruppe. Greg muss sich einiges einfallen lassen, um die Ferien zu retten und sie im Country Club gemeinsam mit Kumpel Rowley zu genießen. Aber dann schleicht sich auch sein fieser Bruder Rodrick in den Club und droht die schönste Zeit des Jahres mächtig zu vermasseln.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Gregs Tagebuch - Ich war's nicht" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Gregs Tagebuch - Ich war's nicht"

Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

HR Die Hochzeit meiner Töchter

Die Hochzeit meiner Töchter

Spielfilm | 11.12.2018 | 01:45 - 03:15 Uhr
3/5012
Lesermeinung
3sat Die Standesbeamtin Marie Leuenberger als Rahel Hubli fordert von Beat Schlatter als Chef eine Auszeit

Die Standesbeamtin

Spielfilm | 12.12.2018 | 03:05 - 04:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.25/500
Lesermeinung
arte Mathilde (Catherine Deneuve), gerade in den Ruhestand eingetreten, ist sichtlich beunruhigt von dem Riss in ihrer Wand: Mitten in der Nacht steht sie auf und misst dessen Tiefe.

Der Hof zur Welt

Spielfilm | 13.12.2018 | 13:50 - 15:15 Uhr
3/503
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr