Gregs Tagebuch - Ich war's nicht

  • DF-07372 - Greg (Zachary Gordon) enjoys a phone conversation with his romantic crush, as Rowley (Robert Capron) listens in. Vergrößern
    DF-07372 - Greg (Zachary Gordon) enjoys a phone conversation with his romantic crush, as Rowley (Robert Capron) listens in.
    Fotoquelle: Fox
  • DF-07548 - Wimpy Kid Greg Heffley (Zachary Gordon) charts his memorable summer in his diary. Vergrößern
    DF-07548 - Wimpy Kid Greg Heffley (Zachary Gordon) charts his memorable summer in his diary.
    Fotoquelle: Fox
  • DF-12830 - Rowley (Robert Capron, left) and Greg (Zachary Gordon) try to make sense of Fregley’s (Grayson Russell) twisted campfire ghost story. Vergrößern
    DF-12830 - Rowley (Robert Capron, left) and Greg (Zachary Gordon) try to make sense of Fregley’s (Grayson Russell) twisted campfire ghost story.
    Fotoquelle: Fox
  • DF-08352_8346_R - Rowley (Robert Capron, left), Greg (Zachary Gordon) and Holly (Peyton List) enjoy a hot summer day. Vergrößern
    DF-08352_8346_R - Rowley (Robert Capron, left), Greg (Zachary Gordon) and Holly (Peyton List) enjoy a hot summer day.
    Fotoquelle: Fox
Spielfilm, Komödie
Gregs Tagebuch - Ich war's nicht

Infos
Originaltitel
Diary of a Wimpy Kid: Dog Days
Produktionsland
Kanada / USA
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 20. September 2012
DVD-Start
Do., 24. Januar 2013
Sky Cinema Family HD
Mo., 29.10.
18:35 - 20:15


Dritter Teil der charmant-frechen Schulsatire nach Jeff Kinneys Erfolgscomics. - Die Sommerferien stehen vor der Tür und der zwölfjährige Greg schmiedet eifrig Pläne. Doch sein Vater verdonnert ihn zum Campen mit einer Pfadfindertruppe. Greg muss sich einiges einfallen lassen, um die Ferien zu retten und sie im Country Club gemeinsam mit Kumpel Rowley zu genießen. Aber dann schleicht sich auch sein fieser Bruder Rodrick in den Club und droht die schönste Zeit des Jahres mächtig zu vermasseln.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Gregs Tagebuch - Ich war's nicht" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Gregs Tagebuch - Ich war's nicht"

Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Kim (Muriel Robin, r.) und ihre Freundin Alex (Héléna Noguerra, l.) mit der kleinen Maily (Maily Florentin Dao, 2.v.r.), ihrem Adoptivkind, und Doktor Luix (Jean Reno, 2.v.l.), der die Adoption betreut.

Zum Glück bleibt es in der Familie

Spielfilm | 28.10.2018 | 14:55 - 16:30 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
RTL II John (Owen Wilson, li.) und Kumpel Jeremy (Vince Vaughn) haben ein ausgefallenes Hobby: sie finden jedes Mal einen Weg auf die unterschiedlichsten Hochzeiten - ganz egal, ob sie eine Einladung haben oder nicht. Auf der Feier machen sie sich dann an die Brautjungfern ran, haben kurzfristig ihren Spaß mit ihnen und dann geht's ein paar Tage später auf die nächste Jagd.

Die Hochzeits-Crasher

Spielfilm | 28.10.2018 | 20:15 - 22:35 Uhr
Prisma-Redaktion
2.83/506
Lesermeinung
KabelEins Bedtime Stories

Bedtime Stories

Spielfilm | 30.10.2018 | 20:15 - 22:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.5/506
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr