Grenzenloses Frankreich

  •  Guadeloupe - ein Archipel in den karibischen Antillen
Vergrößern
    Guadeloupe - ein Archipel in den karibischen Antillen
    Fotoquelle: © Gedeon Programmes
  •  Eine der beiden Hauptinseln Guadeloupes, Basse-Terre, ist vulkanischen Ursprungs. Vergrößern
    Eine der beiden Hauptinseln Guadeloupes, Basse-Terre, ist vulkanischen Ursprungs.
    Fotoquelle: © Gedeon Programmes
  • Die beiden Hauptinseln Guadeloupes, Basse-Terre und Grande-Terre, sind nur durch einen schmalen Meeresarm voneinander getrennt. Vergrößern
    Die beiden Hauptinseln Guadeloupes, Basse-Terre und Grande-Terre, sind nur durch einen schmalen Meeresarm voneinander getrennt.
    Fotoquelle: © Gedeon Programmes
  • In den Küstengewässern vor Malendure liegt ein Schutzgebiet für Meeressäuger. Vergrößern
    In den Küstengewässern vor Malendure liegt ein Schutzgebiet für Meeressäuger.
    Fotoquelle: © Gedeon Programmes
Natur + Reisen, Land + Leute
Grenzenloses Frankreich

Infos
Originaltitel
D'outremers
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2014
arte
Do., 17.09.
01:35 - 02:30
Folge 3, Guadeloupe


Guadeloupe ist ein Archipel in den karibischen Antillen. Die beiden Hauptinseln sind die wilde, vulkanische Basse-Terre und die flache, landwirtschaftlich geprägte Grande-Terre. Am Fuße des Vulkans La Soufrière erntet Joseph das "grüne Gold" von Guadeloupe und begeistert die Menschen für die Kräfte der Natur. Er hat einen Doktortitel in sogenannter Pharmakognosie und will den pharmazeutischen Markt mit traditionellen Heilpflanzen erobern. In Rivière des Pères ist es Zeit für die Zuckerrohrernte und man riecht die Rumbrennerei Bologne schon von weitem. Zuckerrohr ist das wichtigste Wirtschaftsgut der Antillen und wird von hier aus in die ganze Welt exportiert. Früher war die Destillerie sehr umweltschädlich, doch inzwischen wird ein Großteil der Abfälle recycelt. In den Küstengewässern vor Malendure liegt das Sanctuaire Agoa, ein Schutzgebiet für Meeressäuger. Hier beobachten Renato und Caroline seit 25 Jahren die zahlreichen Pott- und Buckelwale sowie Fleckendelfine. An Bord ihres Forschungsseglers "Tzigane VI" sammeln sie Wasserproben aller Art. Im Tal von Capesterre liegen die ausgedehnten Bananenplantagen der Insel. Tinos Früchte sind von der Sonne verwöhnt und brauchen keine Pestizide. In den nachhaltigen Fischfarmen von Pointe-Noire züchten der Agraringenieur François und der Biologe Patrick die Speisefische der Zukunft. Sie haben bereits eine Fischkooperative vor dem Bankrott gerettet. Bei Pointe-à-Pitre leben Yves und seine Frau Jacqueline im Rhythmus der Gwo ka, einer traditionellen Trommel aus Guadeloupe. Sie widmen ihr Leben der Vermittlung von Musik und Tanz der Antillen. In der Nähe von Sainte-Anne kreiert Alex mit der Kettensäge fantasievolle Holzfiguren. Obwohl seine Werke für Afrika und Guadeloupe typische Einflüsse aufweisen, sind seine Kunstwerke universell. Zwischen Le Moule und Saint-François widmet sich der französische Künstler François der engagierten Kunst Guadeloupes. Für seine vergänglichen Kunstwerke lässt er sich von Eisenmaterialien und der Kolonialgeschichte inspirieren, verweist auf die Bedeutung der traditionellen kreolischen Häuser und schafft hybride Figuren, die weder schwarz noch weiß sind.


Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Planet Tunisia, El Djem colosseum

Traumorte - Tunesien

Natur + Reisen | 26.09.2020 | 14:50 - 15:35 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
Planet Italien - Im Reich der Raubtiere

Italien - Im Reich der Raubtiere - Die Flussräuber des Tiber

Natur + Reisen | 26.09.2020 | 18:25 - 19:20 Uhr
3/501
Lesermeinung
TV5 Logo

La minute urbaine

Natur + Reisen | 26.09.2020 | 20:26 - 20:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Preisträger und Gastgeber mit Maske: Sting (links) wurde von Fürst Albert von Monaco (rechts) ausgezeichnet.

Auf der jährlichen "Monte-Carlo-Gala für die Gesundheit der Erde" wurde der Sänger Sting für sein Um…  Mehr

Am 3. Oktober 1990, wurde das Ende der DDR-Diktatur durch die feierliche Wiedervereinigung von Ost- und Westdeutschland final besiegelt.

Vor genau dreißig Jahren, am 3. Oktober 1990, wurde das Ende der DDR-Diktatur durch die feierliche W…  Mehr

Jan Hofer kam 1985 zur "Tagesschau".

Eine lange "Tagesschau"-Karriere geht zu Ende: Jan Hofer verabschiedet sich Ende des Jahres in den R…  Mehr

Mit ihrer Kunstfigur "Cindy aus Marzahn" wurde Ilka Bessin in den 2000-ern bekannt.

Ilka Bessin gehörte schon immer zu den fülligeren Promis hierzulande. Zuletzt hat die Komikerin alle…  Mehr