Grenzland - Vom Baltikum zur Akropolis

  • Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Impressionen von der Stalinlinie Vergrößern
    Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Impressionen von der Stalinlinie
    Fotoquelle: © rbb
  • Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Impressionen von der Stalinlinie Vergrößern
    Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Impressionen von der Stalinlinie
    Fotoquelle: © PHOENIX/rbb
  • Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Landschleicherei in Weißrussland: viele spontane Begegnungen mit ausschließlich herzlichen und freundlichen Menschen Vergrößern
    Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Landschleicherei in Weißrussland: viele spontane Begegnungen mit ausschließlich herzlichen und freundlichen Menschen
    Fotoquelle: © PHOENIX/rbb
  • Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Landschleicherei in Weißrussland: viele spontane Begegnungen mit ausschließlich herzlichen und freundlichen Menschen Vergrößern
    Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Landschleicherei in Weißrussland: viele spontane Begegnungen mit ausschließlich herzlichen und freundlichen Menschen
    Fotoquelle: © rbb
Natur + Reisen, Land + Leute
Grenzland - Vom Baltikum zur Akropolis

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2016
3sat
Do., 26.03.
13:18 - 14:47
Folge 1, Von Estland bis in den Westen der Ukraine


Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein Filmteam hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der EU. Der alte Traum von einem geeinten Europa sollte ein Stück mehr Wirklichkeit werden, zehn Staaten Ost- und Südosteuropas wurden 2004 in die Europäische Union aufgenommen. Wie sieht die Realität aus im Leben der Menschen links und rechts der EU-Außengrenze? Ein Ehepaar betreibt eine Rauchsauna in der Einsamkeit estnischer Wälder, ein pensionierter Sowjetoffizier sammelt Schrottautos für sein Privatmuseum, ein Verein kümmert sich um die vergessenen Schlachtfelder in Russlands Westen, Lettlands größtes Lokomotiv-Reparaturwerk hofft auf Aufträge aus Westeuropa, eine litauische Katholikin besucht das ehemalige KGB-Gefängnis in Vilnius, und das Geheimnis vom Šakotis wird im litauischen Bezirk Alytus nahe der weißrussischen Grenze enthüllt. In Weißrussland liegt der letzte große Urwald Europas, die Beloweschskaja Puschtscha. Uralte Holzhäuser in Podlachien sind die Leidenschaft eines polnischen Bauunternehmers, hochmoderne Supermarktmöbel baut man in einem polnisch-ukrainischen Joint Venture, polnische Grenzdörfer sind dem Verfall preisgegeben, und eine Lemberger Kneipe stellt sich auf bizarre Weise der ukrainischen Vergangenheit. Die EU-Außengrenze bestimmt den Reiseweg von Norden nach Süden. Städte, Dörfer und Landschaften mit ihren Menschen links und rechts des Weges sind die Stationen der Reise.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Taucher

Big Pacific - Der gewaltsame Ozean

Natur + Reisen | 01.04.2020 | 15:35 - 16:18 Uhr
1/501
Lesermeinung
3sat Um Weibchen zu beeindrucken, bauen Kugelfische vor Japan über Tage hinweg an imposanten Kreisen im Sand.

Big Pacific - Der geheimnisvolle Ozean

Natur + Reisen | 01.04.2020 | 16:18 - 17:02 Uhr
1/501
Lesermeinung
3sat Um Malpelo Island in Kolumbien sammeln sich oft größe Schwärme von Hammerhaien

Big Pacific - Der geheimnisvolle Ozean

Natur + Reisen | 02.04.2020 | 03:24 - 04:08 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Edsilia Rombley (links), Chantal Janzen und Jan Smit werden die Ersatzshow "Eurovision: Europe Shine A Light" moderieren.

Ob diese Programmplanung so sinnvoll ist? Nach Stefan Raab kündigt nun auch die ARD eine Alternative…  Mehr

Virologe Hendrik Streeck hält nicht viel von einer Maskenpflicht im Alltag.

Unser Nachbarland Österreich hat wegen der Corona-Pandemie eine Mundschutz-Pflicht eingeführt. Doch …  Mehr

Sondersendungen sind derzeit an der Tagesordnung.

Das Coronavirus hat auch in Deutschland immer mehr Auswirkungen auf den Alltag. Viele Menschen sind …  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Fortsetzung des politisch brisanten ARD-Thrillers "Meister des Todes": Veronica Ferres und Katharina Wackernagel suchen in einer extrem unsicheren Gegend Mexikos nach deutschen Waffen, die dort gegen die Bevölkerung eingesetzt werden.

Der investigative TV-Thriller "Meister des Todes" über deutsche Waffenexporte löste vor fünf Jahren …  Mehr