Grenzland - Vom Baltikum zur Akropolis

  • Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Impressionen von der Stalinlinie Vergrößern
    Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Impressionen von der Stalinlinie
    Fotoquelle: © rbb
  • Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Impressionen von der Stalinlinie Vergrößern
    Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Impressionen von der Stalinlinie
    Fotoquelle: © PHOENIX/rbb
  • Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Landschleicherei in Weißrussland: viele spontane Begegnungen mit ausschließlich herzlichen und freundlichen Menschen Vergrößern
    Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Landschleicherei in Weißrussland: viele spontane Begegnungen mit ausschließlich herzlichen und freundlichen Menschen
    Fotoquelle: © PHOENIX/rbb
  • Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Landschleicherei in Weißrussland: viele spontane Begegnungen mit ausschließlich herzlichen und freundlichen Menschen Vergrößern
    Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Landschleicherei in Weißrussland: viele spontane Begegnungen mit ausschließlich herzlichen und freundlichen Menschen
    Fotoquelle: © rbb
Natur + Reisen, Land + Leute
Grenzland - Vom Baltikum zur Akropolis

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2016
3sat
Do., 26.03.
13:18 - 14:47
Folge 1, Von Estland bis in den Westen der Ukraine


Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein Filmteam hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der EU. Der alte Traum von einem geeinten Europa sollte ein Stück mehr Wirklichkeit werden, zehn Staaten Ost- und Südosteuropas wurden 2004 in die Europäische Union aufgenommen. Wie sieht die Realität aus im Leben der Menschen links und rechts der EU-Außengrenze? Ein Ehepaar betreibt eine Rauchsauna in der Einsamkeit estnischer Wälder, ein pensionierter Sowjetoffizier sammelt Schrottautos für sein Privatmuseum, ein Verein kümmert sich um die vergessenen Schlachtfelder in Russlands Westen, Lettlands größtes Lokomotiv-Reparaturwerk hofft auf Aufträge aus Westeuropa, eine litauische Katholikin besucht das ehemalige KGB-Gefängnis in Vilnius, und das Geheimnis vom Šakotis wird im litauischen Bezirk Alytus nahe der weißrussischen Grenze enthüllt. In Weißrussland liegt der letzte große Urwald Europas, die Beloweschskaja Puschtscha. Uralte Holzhäuser in Podlachien sind die Leidenschaft eines polnischen Bauunternehmers, hochmoderne Supermarktmöbel baut man in einem polnisch-ukrainischen Joint Venture, polnische Grenzdörfer sind dem Verfall preisgegeben, und eine Lemberger Kneipe stellt sich auf bizarre Weise der ukrainischen Vergangenheit. Die EU-Außengrenze bestimmt den Reiseweg von Norden nach Süden. Städte, Dörfer und Landschaften mit ihren Menschen links und rechts des Weges sind die Stationen der Reise.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Durch die Wildnis - Griechenland

Durch die Wildnis - Griechenland

Natur + Reisen | 05.04.2020 | 06:20 - 06:40 Uhr
4/501
Lesermeinung
TV5 La minute nature

La minute nature

Natur + Reisen | 05.04.2020 | 07:52 - 07:54 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Simone Sombecki - Moderatorin "Tiere suchen ein Zuhause"

Tiere suchen ein Zuhause

Natur + Reisen | 05.04.2020 | 18:15 - 18:45 Uhr
4/502
Lesermeinung
News
Ziemlich eventmäßige, aber starke Siegfried-Lenz-Verfilmung "Der Überläufer" mit Jannis Niewöhner und Małgorzata Mikołajczak. Das Erste zeigt die zweiteilige Romanverfilmung am 8. und 10. April, jeweils um 20.15 Uhr.

Das zweiteilige ARD-Werk "Der Überläufer" erzählt von einem Soldaten in den letzten Kriegstagen. In …  Mehr

Alles abgemacht: Mike (Adam DeVine, dritter von links) und Dave (Zac Efron) haben ihre Dates für die Hochzeit ihrer Schwester gefunden: Tatiana (Aubrey Plaza, links) und Alice (Anna Kendrick).

Eine perfekt geplanten Hochzeit endet fast im Desaster. Weil "Mike and Dave Need Wedding Dates" aber…  Mehr

14 Paare sind angetreten, um sich bei "Let's Dance" 2020 den Titel zu holen. Jede Woche muss ein Paar die Show verlassen. Wir zeigen Ihnen die Tanzpaare.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 gibt es wieder ein…  Mehr

Vielen Vogelarten - hier ein Braunkelchen - macht die zunehmende Landwirtschaft zu schaffen. Das zeigt die Dokumentation "Vermisst - Wo sind die Vögel?" am Samstag, 04. April, um 21.45 Uhr auf ARTE.

Der Vogelbestand in in Europa ist in den letzten 40 Jahren um mehr als 400 Millionen Exemplare zurüc…  Mehr

Den See, an dem Marlon ermordet wurde, kennt Judith (Christina Hecke) noch aus ihrer Kindheit. Freddy (Robin Sondermann) erfährt endlich mehr über seine Kollegin.

Ein 16-Jähriger wird tot in einem See gefunden. Schnell fällt der Verdacht eine Gruppe Jugendliche, …  Mehr