Grenzland - Vom Baltikum zur Akropolis

  • Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. -  Yaremche Ivano-Frankivs'ka Oblast' in der Ukraine Vergrößern
    Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Yaremche Ivano-Frankivs'ka Oblast' in der Ukraine
    Fotoquelle: © rbb
  • Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Aristoteles Kakogeorgios zeigt sich im Dorf Litohoro am Fuße des Olymp in historischer Kluft und grüßt so Einheimische und Touristen. Vergrößern
    Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Aristoteles Kakogeorgios zeigt sich im Dorf Litohoro am Fuße des Olymp in historischer Kluft und grüßt so Einheimische und Touristen.
    Fotoquelle: © PHOENIX/rbb
  • Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Pater Christos kümmert sich nicht nur um Arme von Thessaloniki Vergrößern
    Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Pater Christos kümmert sich nicht nur um Arme von Thessaloniki
    Fotoquelle: © rbb
  • Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Pater Christos zeigt sich im Dorf Litohoro am Fuße des Olymp in historischer Kluft und grüßt so Einheimische und Touristen. Vergrößern
    Von Narva in Estland bis nach Athen in Griechenland, vom Baltikum zur Akropolis: Ein rbb -Team hat sich auf die Reise gemacht zu den Menschen diesseits und jenseits der Außengrenze der Europäischen Union. - Pater Christos zeigt sich im Dorf Litohoro am Fuße des Olymp in historischer Kluft und grüßt so Einheimische und Touristen.
    Fotoquelle: © rbb
Natur + Reisen, Land + Leute
Grenzland - Vom Baltikum zur Akropolis

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
3sat
Do., 26.03.
14:47 - 16:17
Folge 2, Vom Westen der Ukraine nach Griechenland


Während der Reise durch Ost- und Südosteuropa besucht das Filmteam die ukrainische Stadt Czernowitz. Der östliche Vorposten der einstigen k.-u.-k.-Monarchie sucht nach neuer Identität. Und zwar zwischen Postsowjetunion und einer reformierten Ukraine. Dagegen ist die Maramuresch-Region in Rumänien ganz den alten Traditionen verschrieben. Im nicht weit entfernten Baia Mare kämpft man mit den Folgen einer Umweltkatastrophe. Hochspannend ist ein Abstecher in die benachbarte Republik Moldau, das rückständigste Land in Europa. Der Dauerkonflikt mit dem abtrünnigen und Moskau-hörigen Landesteil Transnistrien schwächt die ganze Region. Das "Grenzland"-Team drehte in Tiraspol, der Hauptstadt des nicht-anerkannten Teilstaates. Bulgarien und Griechenland sind die letzten Stationen der "Grenzland"-Reise. In Bulgarien begegnet das Filmteam dem Alltag zweier Minderheiten: Roma in einer Armensiedlung der Touristenhochburg Varna und Pomaken, der türkisch-muslimischen Bevölkerung im Süden des Landes. Die Menschen in Griechenland haben immer noch mit den Folgen der Staats- und Finanzkrise zu kämpfen - auch, wenn das Thema nicht mehr die Schlagzeilen beherrscht. Das Team begegnet unter anderem einem charismatischen Pater in der Nähe von Thessaloniki. Die EU-Außengrenze bestimmt den Reiseweg von Norden nach Süden. Städte, Dörfer und Landschaften mit ihren Menschen links und rechts des Weges sind die Stationen der Reise.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Discovery With a full stack, the Brenna A sets out for the fishing grounds.

Fang des Lebens - Der gefährlichste Job Alaskas - Neustart in unbekannten Gewässern

Natur + Reisen | 02.04.2020 | 15:15 - 16:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
Phoenix Floristin Francien Huisintveld.

Königliche Gärten - Het Loo

Natur + Reisen | 03.04.2020 | 04:30 - 05:15 Uhr
/500
Lesermeinung
Discovery On the Wizard, First Mate/Deck Boss, Gary Soper glances up towards the wheelhouse.

Fang des Lebens - Der gefährlichste Job Alaskas - Wenn das Meer sich erwärmt

Natur + Reisen | 03.04.2020 | 15:10 - 15:55 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Für das Format "Laura und der Wendler – total verliebt in Amerika" ließ sich das Paar bereits von Kameras begleiten.

Laura Müller und Michael Wendler wollen noch in diesem Jahr heiraten. Und wie es sich für ein richti…  Mehr

Auf der Bühne der "König von Mallorca", privat eher ein Party-Muffel: Jürgen Drews verriet in der Show "Matze Knops Homeoffice", dass er nie seinen Geburtstag feiere.

Auf Mallorca ein Party-König, zu Hause eher ruhig: Schlagerstar Jürgen Drews mag es nicht, seinen Ge…  Mehr

Das Duell zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München (Bild von 2015) ist immer ein Bundesliga-Knaller: Sky zeigt in seiner neuen "hisTOOORischen" Konferenz ein historisches Duell der beiden Spitzenmannschaften.

Wegen des Coronavirus pausiert die Bundesliga. Sky sendet ab sofort als Ersatz vergangene Topspiele …  Mehr

Taron Egerton liefert in "Rocketman" eine starke Vorstellung als Elton John.

Welche Filme und Serien stehen beim Streaming-Anbieter Amazon Prime Video neu zur Verfügung? Hier fi…  Mehr

Steven Gätjen chattet mit seinen Reisebekanntschaften.

In der ZDF-Reihe "Mit 80 Jahren um die Welt" traten Gisela (81), Ernst (81), Erika (84) und Norbert …  Mehr