Griechenland: Von den Gipfeln bis ans Meer

  • Die Hafenstadt Kavala wurde schon im Altertum reich und berühmt wegen der Silber- und Goldvorkommen in der Umgebung. Der Apostel Paulus ging hier an Land, um in dem Vorort Philippi die erste christliche Kirche Europas zu gründen. Vergrößern
    Die Hafenstadt Kavala wurde schon im Altertum reich und berühmt wegen der Silber- und Goldvorkommen in der Umgebung. Der Apostel Paulus ging hier an Land, um in dem Vorort Philippi die erste christliche Kirche Europas zu gründen.
    Fotoquelle: ZDF/Johannes Backs/Bastian B
  • Yorgos versucht nun, das Image des Naturproduktes Seide mit befreundeten Models wieder neu zu beleben.... Vergrößern
    Yorgos versucht nun, das Image des Naturproduktes Seide mit befreundeten Models wieder neu zu beleben....
    Fotoquelle: ZDF/Johannes Backs/Bastian B
  • Entlang des Strymonas mit seinen vogelreichen Überschwemmungszonen haben Storche in den Ortschaften ihre Nester gebaut. Vergrößern
    Entlang des Strymonas mit seinen vogelreichen Überschwemmungszonen haben Storche in den Ortschaften ihre Nester gebaut.
    Fotoquelle: ZDF/Johannes Backs/Bastian B
  • Yorgos Bouroulitis versteht sich als Botschafter der Seide. Vergrößern
    Yorgos Bouroulitis versteht sich als Botschafter der Seide.
    Fotoquelle: ZDF/Johannes Backs/Bastian B
  • Yorgos versucht nun, das Image des Naturproduktes Seide mit befreundeten Models wieder neu zu beleben.... Vergrößern
    Yorgos versucht nun, das Image des Naturproduktes Seide mit befreundeten Models wieder neu zu beleben....
    Fotoquelle: ZDF/Johannes Backs/Bastian B
  • In dem Städtchen Souflí an der türkischen Grenze Vergrößern
    In dem Städtchen Souflí an der türkischen Grenze
    Fotoquelle: ZDF/Johannes Backs/Bastian B
  • Die Brücke über den Polyanthos wurde unmittelbar nach ihrer Errichtung aus politischen Gründen teilweise wieder zerstört - in den Augen der Machthaber verstanden sich angeblich die Bevölkerungsgruppen zu beiden Seiten des Flusses zu gut miteinander...... Vergrößern
    Die Brücke über den Polyanthos wurde unmittelbar nach ihrer Errichtung aus politischen Gründen teilweise wieder zerstört - in den Augen der Machthaber verstanden sich angeblich die Bevölkerungsgruppen zu beiden Seiten des Flusses zu gut miteinander......
    Fotoquelle: ZDF/Johannes Backs/Bastian B
  • Seit Erfindung der Kunstfaser stehen viele Fabriken leer. Vergrößern
    Seit Erfindung der Kunstfaser stehen viele Fabriken leer.
    Fotoquelle: ZDF/Johannes Backs/Bastian B
  • Kavala wurde von den Osmanen erobert. Im Zentrum erbauten sie das Imaret mit Koranschule, Armenküche und Orangengarten - heute ein Luxushotel. Vergrößern
    Kavala wurde von den Osmanen erobert. Im Zentrum erbauten sie das Imaret mit Koranschule, Armenküche und Orangengarten - heute ein Luxushotel.
    Fotoquelle: ZDF/Johannes Backs/Bastian B
  • In dem Städtchen Souflí an der türkischen Grenze wachsen Maulbeerbäume, die seit Generationen die Seidenproduktion ermöglichten. Vergrößern
    In dem Städtchen Souflí an der türkischen Grenze wachsen Maulbeerbäume, die seit Generationen die Seidenproduktion ermöglichten.
    Fotoquelle: ZDF/Johannes Backs/Bastian B
Natur+Reisen, Land und Leute
Griechenland: Von den Gipfeln bis ans Meer

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2016
3sat
Do., 28.06.
17:00 - 17:45
Folge 4, Ostmazedonien und Thrakien


Diese Etappe führt vom Kerkinisee zu Füßen der Bergmassive an der bulgarischen Grenze in eine Region, in der Gläubige während der Anastenaria-Feiern barfuß über glühende Kohlen laufen. Über Amphipolis und Kavala geht es weiter nach Komotini. Dort bemüht sich die in ganz Griechenland bekannte Musikgruppe Balkanatolia um eine Synthese osteuropäischer, griechischer und türkischer Musiktraditionen, um eine musikalische Völkerverständigung. Noch weiter Richtung Osten, dicht vor der Grenze zur Türkei, engagiert sich Yorgos im Evrosdelta, der Heimat des Rabengeiers, für die Modernisierung einer traditionsreichen Branche: der Herstellung von Seide.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Das Kloster Kipina ist in den Fels gebaut - die Mönche lebten zum Teil in Höhlen. Das beeindruckende Gebäude steht seit Jahrzehnten leer, ist aber für Besucher zugänglich.

Griechenland: Von den Gipfeln bis ans Meer - Epirus

Natur+Reisen | 28.06.2018 | 14:50 - 15:35 Uhr
4/501
Lesermeinung
arte Die Braut im elterlichen Zuhause

Eine turkmenische Hochzeit - Unterwegs in Irans Nordosten

Natur+Reisen | 28.06.2018 | 15:50 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Von links: Basti, Andi und Uli.

Woidboyz on the Road

Natur+Reisen | 28.06.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr