Griechenland: Von den Gipfeln bis ans Meer

  • Die Hafenstadt Kavala wurde schon im Altertum reich und berühmt wegen der Silber- und Goldvorkommen in der Umgebung. Der Apostel Paulus ging hier an Land, um in dem Vorort Philippi die erste christliche Kirche Europas zu gründen. Vergrößern
    Die Hafenstadt Kavala wurde schon im Altertum reich und berühmt wegen der Silber- und Goldvorkommen in der Umgebung. Der Apostel Paulus ging hier an Land, um in dem Vorort Philippi die erste christliche Kirche Europas zu gründen.
    Fotoquelle: ZDF/Johannes Backs/Bastian B
  • Kavala wurde von den Osmanen erobert. Im Zentrum erbauten sie das Imaret mit Koranschule, Armenküche und Orangengarten - heute ein Luxushotel. Vergrößern
    Kavala wurde von den Osmanen erobert. Im Zentrum erbauten sie das Imaret mit Koranschule, Armenküche und Orangengarten - heute ein Luxushotel.
    Fotoquelle: ZDF/Johannes Backs/Bastian B
  • Yorgos Bouroulitis versteht sich als Botschafter der Seide. Vergrößern
    Yorgos Bouroulitis versteht sich als Botschafter der Seide.
    Fotoquelle: ZDF/Johannes Backs/Bastian B
  • Yorgos versucht nun, das Image des Naturproduktes Seide mit befreundeten Models wieder neu zu beleben.... Vergrößern
    Yorgos versucht nun, das Image des Naturproduktes Seide mit befreundeten Models wieder neu zu beleben....
    Fotoquelle: ZDF/Johannes Backs/Bastian B
  • Yorgos versucht nun, das Image des Naturproduktes Seide mit befreundeten Models wieder neu zu beleben.... Vergrößern
    Yorgos versucht nun, das Image des Naturproduktes Seide mit befreundeten Models wieder neu zu beleben....
    Fotoquelle: ZDF/Johannes Backs/Bastian B
  • In dem Städtchen Souflí an der türkischen Grenze Vergrößern
    In dem Städtchen Souflí an der türkischen Grenze
    Fotoquelle: ZDF/Johannes Backs/Bastian B
  • In dem Städtchen Souflí an der türkischen Grenze wachsen Maulbeerbäume, die seit Generationen die Seidenproduktion ermöglichten. Vergrößern
    In dem Städtchen Souflí an der türkischen Grenze wachsen Maulbeerbäume, die seit Generationen die Seidenproduktion ermöglichten.
    Fotoquelle: ZDF/Johannes Backs/Bastian B
  • Seit Erfindung der Kunstfaser stehen viele Fabriken leer. Vergrößern
    Seit Erfindung der Kunstfaser stehen viele Fabriken leer.
    Fotoquelle: ZDF/Johannes Backs/Bastian B
  • Entlang des Strymonas mit seinen vogelreichen Überschwemmungszonen haben Storche in den Ortschaften ihre Nester gebaut. Vergrößern
    Entlang des Strymonas mit seinen vogelreichen Überschwemmungszonen haben Storche in den Ortschaften ihre Nester gebaut.
    Fotoquelle: ZDF/Johannes Backs/Bastian B
  • Die Brücke über den Polyanthos wurde unmittelbar nach ihrer Errichtung aus politischen Gründen teilweise wieder zerstört - in den Augen der Machthaber verstanden sich angeblich die Bevölkerungsgruppen zu beiden Seiten des Flusses zu gut miteinander...... Vergrößern
    Die Brücke über den Polyanthos wurde unmittelbar nach ihrer Errichtung aus politischen Gründen teilweise wieder zerstört - in den Augen der Machthaber verstanden sich angeblich die Bevölkerungsgruppen zu beiden Seiten des Flusses zu gut miteinander......
    Fotoquelle: ZDF/Johannes Backs/Bastian B
Natur+Reisen, Land und Leute
Griechenland: Von den Gipfeln bis ans Meer

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
6+
3sat
Fr., 30.11.
17:00 - 17:45
Folge 4, Ostmazedonien und Thrakien


Diese Etappe führt vom Kerkinisee zu Füßen der Bergmassive an der bulgarischen Grenze in eine Region, in der Gläubige während der Anastenaria-Feiern barfuß über glühende Kohlen laufen. Über Amphipolis und Kavala geht es weiter nach Komotini. Dort bemüht sich die in ganz Griechenland bekannte Musikgruppe Balkanatolia um eine Synthese osteuropäischer, griechischer und türkischer Musiktraditionen, um eine musikalische Völkerverständigung. Noch weiter Richtung Osten, dicht vor der Grenze zur Türkei, engagiert sich Yorgos im Evrosdelta, der Heimat des Rabengeiers, für die Modernisierung einer traditionsreichen Branche: der Herstellung von Seide.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die verwunschenen Berge im Norden Albaniens

Zauberhaftes Albanien - Der Norden - Von den Bergen in die Hauptstadt

Natur+Reisen | 30.11.2018 | 13:25 - 14:05 Uhr
4/502
Lesermeinung
3sat Das Kloster Kipina ist in den Fels gebaut - die Mönche lebten zum Teil in Höhlen. Das beeindruckende Gebäude steht seit Jahrzehnten leer, ist aber für Besucher zugänglich.

Griechenland: Von den Gipfeln bis ans Meer - Epirus

Natur+Reisen | 30.11.2018 | 14:50 - 15:35 Uhr
4/501
Lesermeinung
arte In La Chaux-de-Fonds, seit 2009 UNESCO-Welterbe, befindet sich das ArchitekturbŸro von Julien Dubois.

Home Swiss Home - Von See zu See

Natur+Reisen | 01.12.2018 | 11:30 - 12:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Über die Cameo-Auftritte von Stan Lee freuten sich Fans der Marvel-Kinofilme immer besonders. Nun ist der Comic-Autor verstorben.

Spider-Man, der unglaubliche Hulk, Iron Man oder die X-Men: Stan Lee galt als der Übervater der Marv…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

Beim Kochwettstreit "Kitchen Impossible - Die Weihnachtsedition" (Sonntag, 9. Dezember, 20.15, VOX) treten (von links) Tim Raue und Tim Mälzer gegen Peter Maria Schnurr und Roland Trettl an.

Weihnachten ist das Fest der Liebe und des Beisammenseins in der Familie. Für das passende Festtagse…  Mehr

Judith Holofernes misst sich mit Mark Forster.

In einer neuen Show lässt ProSieben bekannte Musiker gegeneinander antreten. Die Bedingungen, unter …  Mehr

Juliette Greco, hier in ihrer Rolle als Lena, steigt bei "Alles was zählt" aus.

Juliette Greco macht Schluss bei "Alles was zählt". Für ihre Serienrolle Lena Öztürk bedeutet das ab…  Mehr